Wann bekomme ich endlich meine Tage?????????

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von laului 07.10.10 - 11:33 Uhr

Guten Tag zusammen.
Ich hatte ab 1 September einen natuerlichen Abgang in der 10. Woche (wenn man das so sagen kann, da ich noch nicht beim FA war, weiss ich nicht genau in welcher Woche die Schwangerschaft wirklich war bzw sich nicht mehr weiterentwickelt hat). Der ganze "Zauber"/Blutungen :-[ haben dann so bis zum 15 Sept. angehalten.

So und nun sitze ich hier und warte auf meine Tage :-( und sie kommen nicht. Sch....wir wollen und dürfen doch dann gleich weiter üben .......#aerger. Ich weiss ja dass man Geduld braucht und der Körper sich wieder umstellen muss, aber .....#bla

Wie lange hat es denn bei Euch so gedauert.

Danke fürs lesen.

Laura mit Giada an der Hand

Beitrag von freagelchen 07.10.10 - 11:40 Uhr

Liebe Laura,

ich kann Deine Ungeduld verstehen, aber gib Dir und Deinem Körper einfach noch Zeit !

Ich hatte einen natürlichen Abgang in der 6ssw (17.5.10) und habe am 19.6.10 das erste Mal wieder meine Mens bekommen.

Das ist aber kein Richtwert !

Wenn Du Dir gar nicht sicher bist, dann gehe zu Deinem FA und lass ihn mal nachschauen.
Hat Dein FA B-Hcg abgenommen, um zu schauen ob es sich gut abbaut ?

Halt noch ein bisschen durch,
alles Liebe und eine #kerze für Deinen Stern,
Freagelchen mit zwei wundervollen #stern im #herzlich

Beitrag von laului 07.10.10 - 11:51 Uhr

Hallo Freagelchen,

das mit dem Hcg Wert weiss ich nicht - hier in Italien tickt das ganz anders. #kratz

Ich war al 06.09. beim FA und er konnte nur feststellen, dass da nichts mehr vorhanden ist und hat uns gesagt wir sollen eine Regel abwarten und dann wieder loslegen, wenn wir wollen.

Abwarten und Tee trinken - wie man so schön sagt....

Danke für Deine Antwort.

Gruss

laului

Beitrag von freagelchen 07.10.10 - 12:26 Uhr

Huch,

na das weiß ich auch nicht, wie die in Italien so sind ;-) !

Dann bleibt Dir ja wirklich nur noch die Option "Zu Warten" ... iss doof, aber wie gesagt "Halte durch", irgendwann wird sie bestimmt kommen und wenn nicht, dann würde ich wirklich nochmal zum FA gehen !

Ich drück Dir die Daumen #pro ....

Alles Liebe,

Freagelchen

Beitrag von anja1990 07.10.10 - 20:03 Uhr

Hallo laului,
ich kenne das Problem mit den Schwangerschaftsvorsorge Untersuchungen in Italien, ich habe insgesamt ein Jahr mit meinem Mann (Italiener) in Italien gewohnt, und bin in der 32 Ssw wieder nach Deutschland gezogen.
Mann macht dort ja die Ss-Vorsorgeuntersuchungen im KkH und die hatten fast nie Platz oder Zeit für mich und haben mich dann in ein anderes KkH geschickt, die hatten mir aber gesagt, das ich im Landkreis von Pavia wohne und in ein KkH in Pavia gehen soll.....
Vorallem dem was ich noch nie gesehen habe hier in Deutschland, das dem Vater des Kindes auch Blut abgenommen wird und mann die Bluttest selbst bezahlen musste...
(Entschuldige das ich so von dem Thema abschweife, aber das hat mich die ganze Zeit genervt aber alle meine Schiegereltern und meine Schwägerinen in Italien hatten eben gesagt das es in Italien normal sei so)

Ich habe am 14.12.2009 mein Sten in der ca. 5 oder 6 ssw verloren hatte einen natürlichen Abgang, hatte insgesamt nur 4 Tage starke Blutungen und hatte dann meine erste Regel wieder am 26.01.2010.

Ich glaube auch das dir leider nichts anderes übrig bleibt als zu warten.
Wünsche dir viel Kraft

Lg Anja und Family

Beitrag von michrisia 08.10.10 - 13:17 Uhr

hi

ich hatte im Januar 2010 eine Fg In der 10ssw und ich habe sieben wochen auf meine Mens gewartet!
das waren sehr lange sieben wochen!!!!!!!!!!

Gruß m.