Babytrage...bitte helft mir mal!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katgra1976 07.10.10 - 11:53 Uhr

Unser Kleiner ist sooo unruhig zur Zeit, dass ich keine Zeit habe im Netz zu suchen.
Ich habe von einer Freundin ein BabyBjörn bekommen und der Kleine (4 Wochen alt) schläft darin super ein.
Haben es drei Mal benutzt.
Jetzt habe ich sooo schlechte Kritiken gelesen und möchte eine gescheite Tragehilfe kaufen.
Ich weiß nur nicht welche...kann mir jemand Empfehlungen geben? Bitte kein Tragetuch.
Danke.danke

Beitrag von butterblume1979 07.10.10 - 12:00 Uhr

Also ich kann dir nur den ERGO BABY CARRIER empfehlen...

ich habe ihn mir damals auch geholt weil mein kleiner unruhig war und lieber getragen werden wollte..
da ich aber auch kein Tuch wollte habe ich mir dann den ERGO angesehen, ausprobiert und sofort gekauft...

Du musst zwar leider den Neugeborenen-Einsatz extra holen aber manchmal gibt es das in einem komplett angebot...

Der Vorteil an der Trage ist das das ganze Gewicht nicht auf den Rücken sondern auf der Hüfte verteilt wird.


WIr können ihn also nur empfehlen....



LG Jenny

Beitrag von laucis 07.10.10 - 12:03 Uhr

Für ganz kleine finde ich einen Ringsling super! Ich hatte zwei Stück und war sehr zufrieden!
Und jetzt nutze ich nur noch den Mei Tai, genauso genial!

Wenn du noch Fragen hast kannst du mich auch gern per PN anschreiben!

Beitrag von jumarie1982 07.10.10 - 12:07 Uhr

Huhu!

Für so ganz kleine ist neben dem Tragetuch der Bondolino und eine MeiTai zu empfehlen.
Später (ab Sitzalter) dann auch Manduca, Ergo Baby Carrier und ähnliche.

Schau dich mal auf http://www.tragemaus.de um
dort kannst du Testpakete aus bis zu drei Tagehilfen bestellen und mit Kind daheim testen.

LG
Jumarie

Beitrag von lilalaus2000 07.10.10 - 12:51 Uhr

hallo,
ich habe "kelty kids" das ist so genial, ist für kinder bis 13 kg

man schnallt sich das teil um und das teil, wo das baby reinkommt kann man dann individuell einstellen und dann festschnallen.

Beitrag von katgra1976 07.10.10 - 13:00 Uhr

Ich hatte jetzt im Katalog die Manduca Babytrage und ERGOBaby. Werde mit die eine Internetseite mal ansehen und dann einen bestellen....
Danke für Eure Antworten...Schade, dass der BabyBjörn so schlecht ist...kostet ja eigentlich fast genauso viel...

Beitrag von susasummer 07.10.10 - 13:02 Uhr

Ich würde den bondolino nehmen.Erstens wird er noch am ehesten für die kleinen empfohlen,weil die Haltung die bessere ist,er ist aus Tragetuchstoff und hat keine lästigen Schnallen.
lg Julia

Beitrag von lollipop80 29.10.10 - 21:11 Uhr

Wen du auf Qualität achten willst, entscheide dich nicht für Manduca sondern für den Ergobaby Carrier.

Und wegen des X-tra Neugeborenen-Einsatz beim Ergo.. Achte mal darauf, wie viele mit Manduca laufen und trotzedem noch den Neuge-borenen-Einsatz vom Ergo drin haben!! Der reicht nämlich nicht wirklich aus.. Baby-One bietet häufig ein Komplett-Angebot für 99€ an.

Beim Baby-Björn sitzt dein Baby direkt auf dem Schritt. Das muss auf Dauer doch unangenehm sein.. Außedem ist das Tragen mit dem Gesicht des Babys nach vorne weg, absolut inakzeptabel!! Wie wäre es für einen Erwachsenen über einen Abgrund zu hängen und alle Eindrücke der Umwelt wahr nehmen zu müssen.. Das Tragen im BB fördert sich nicht die Bindung..

Laß dich fachkundig übr die verschiedenen Vorteile der Tragen beraten - und am besten ohne eine festvorgegebene Verkäufermeinung..
Also viel Spaß beim Tragen

LG Jana