Verhüten nach der schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von anreal 07.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo ihr Lieben

ich bin jetzt noch in der 35 ssw ...
möchte nach meiner kleinen aber erstmal meine ausbildung machen
und noch kein zweites kind wie oder mit was kann ich da am schnellsten verhüten um nicht lange auf die liebevollen stunden mit meim partner verzichten zu müssen ?

lg anreal

Beitrag von lilja27 07.10.10 - 12:51 Uhr

das kommt darauf an ob du stillen möchtest oder nicht.

lg

Beitrag von zweiunddreissig-32 07.10.10 - 13:43 Uhr

Wenn du stillen wirst, dann passen: Cerazette, 28 mini, Kondom, Spirale, Kupferkette.
Wenn nicht, dann jede Pille (die du z.B. vor der SS benutzt hast), NuvaRing, Kondom, Spirale, NFP (als Erfahrene auch beim Stillen) und alle andere Methoden, die dir gefallen.
Wenn ein weiteres Kind gerade gar nicht passt, dann solltest du keinen Verhütungscomputer benutzen.

Beitrag von anreal 07.10.10 - 17:00 Uhr

Ich darf leider nicht stillen...
also kann ich da jede Xbeliebige pille wieder nehmen hatte vor meiner schwanger schaft das verhuetungstäbchen habe es aber rausmachen lassen weil ich es nicht vertragen habe musste dann auf meine Menstruation warten und habe sie aber nicht bekommen und trzd (dummerweise) ungeschütz GV gehabt und als ich dann erfahren habe das ich schwanger bin war ich schon in der 15ten woche... war eigentlich ungewohlt wegen meiner ausbildung und alles aber freue mich nun trzd auf die kleine maus

lg und vielen dank für die tipps

Beitrag von freya90210 07.10.10 - 14:05 Uhr

hallo ich habe nach meiner tochter die hormonspirale gehabt die kostet zwar ein bisschen ist aber top muss ich sagen ja sonst halt kondom! hoffe konnte dir helfen.

MfG Freya;-)

Beitrag von simisa 07.10.10 - 18:48 Uhr

Da du nicht sillst, darfst du mit einer normalen Mikropille verhüten. Frag mal einen Frauenarzt bei der nächsten VU, wann du die wieder einnehmen darfs. Soviel ich weiss, muss man nämlich nicht bis zur ersten Periode warten, weil davor ja schon ein ES stattfindet und du schwanger werden kannst. Nach meiner 2. SS habe ich soweit ich mich erinnere 10 oder 14 Tage nach Entbindung angefangen mit der Pille, sollte mich wohl im ersten Zyklus noch nicht darauf verlassen. Wie gesagt, mit Frauenarzt besprechen! LG