Punkt 12 - Ist doch nicht mehr normal!!!

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 12:31 Uhr

Hallo!

Schaue gerade Punkt 12 und mir ist kotzübel, #schock

Jeder "2. Beitrag" handelt von abartigen Verhalten der Menschen.
Der Fall Mirco
die beiden Kinder die von dem Ex Freund der Mutter missbraucht wurden,obwohl dieses Schwein schon vorbestraft wurde und dann soll es für die Sicherungsverwahrung nicht reichen, weil sein Vorstrafenregister nicht lang genug ist :-[ #augen,
der Junge nicht mehr zu Schule kann, weil er fertigt gemacht wird in der Schule,
der Junge bei dem Apfelsaft und Reinigungsmittel vertauscht wurden - sowas darf nicht passieren!,
Täter im Netz - Frau zu Guttenberg

Die Welt wird doch immer bekloppter!

Und nein ich lebe nicht in einer rosa Welt aber wenn man sich darüber mal so richtig bewusst wird - #schock#heul#schock#heul

Sorry aber das musste gerade mal raus!

GLG
Vanessa

Beitrag von c.l.e.o. 07.10.10 - 12:44 Uhr

>> Die Welt wird doch immer bekloppter! <<

Klar, wenn man schon mittags solche Programme konsumiert.

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 12:52 Uhr

#augen #klatsch

Beitrag von daddy69 07.10.10 - 12:58 Uhr

Was hast Du denn?

Die Welt wird nicht immer bekloppter. Die geschilderten Fälle sind schon immer passiert.

Wahrscheinlich war's früher noch schlimmer.

Nur die Häufigkeit in den Medien steigt. Deswegen meint der RTL Konsument, dass die Welt immer bekloppter wird.

Tipp: Kuck was anderes.

Beitrag von nakiki 07.10.10 - 13:00 Uhr

Und anscheinend besteht für einen RTL Konsumenten die Welt auch nur aus Deutschland.

Gruß nakiki

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 13:06 Uhr

Ist ja klasse wie schnell man hier als RTL Konsument abgestempelt wird. #augen

Mir ist es halt nun gerade aufgefallen, dass ein Beitrag nach dem nächsten kommt mit solch einem Inhalt.

Beitrag von c.l.e.o. 07.10.10 - 13:13 Uhr

>> Ist ja klasse wie schnell man hier als RTL Konsument abgestempelt wird. <<

Hast Du nicht eingangs geschrieben, Du würdest RTL Punkt 12 schauen? #kratz

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 13:17 Uhr

Klar, aber es wird hier gerade getan als säße ich den lieben langen Tag vor der Kiste und würde RTL schauen.

Beitrag von nakiki 07.10.10 - 13:21 Uhr

Hallo!

Nein, das wollte ich somit nicht unbedingt ausdrücken. Nur wenn ich schon einmal mittags Zeit hätte fern zu schauen, würde ich mir nicht Punkt 12 angucken.
Außerdem sollte man doch auch wissen, was für "Nachrichten" auf den Privaten gesendet werden. Würdest du das Mittagsmagazin auf ARD gucken, dann könntest du wirklich sagen, dass die WELT bekloppt (geworden) ist. Denn dort werden Nachrichten (für Erwachsene) gesendet.

Gruß nakiki

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 13:28 Uhr

Ich gucke auch N24 aber ab und zu brauch man doch auch mal bisschen "Kopflos" TV.

Unter normalen Umständen hab ich um so eine Zeit keine Zeit zum fernsehen sondern wenn dann abends ab 20 Uhr.

GLG
Vanessa

Beitrag von c.l.e.o. 07.10.10 - 13:21 Uhr

In keiner der Antworten, die Du bekamst, ist auch nur ein Hinweis auf Deine Unterstellung.
Weißt Du es gibt da so eine Redewendung von getroffenen Hunden, die bellen ...

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 13:26 Uhr

Viell. hab ich es dann falsch aufgenommen.

Naja wenn du meinst. Ich bin zum Glück normalerweise von 7 bis 16 Uhr arbeiten und danach verbringe ich die restliche Zeit des Tages mit meinem Sohn und meinem Freund von daher brauche ich mir von deiner Redewendung nichts annehmen. #winke

Beitrag von yarists 07.10.10 - 13:40 Uhr

Hu Hu#winke
"Ich bin zum Glück normalerweise von 7 bis 16 Uhr arbeiten "
was ist denn daran glück#kratz?

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 13:43 Uhr

Ich habe das Glück was viele junge Menschen nicht haben, ich habe einen Ausbildungsplatz und ja arbeiten ist für mich ein Stück Glück. Ich sitze nicht zu Hause, tue was für meine Familie und für mich.

Kann man sehen wie man es will. Ich bin glücklich darüber finanziell "unabhängig" zu sein.

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 13:07 Uhr

Ich schau kaum TV, weil ich um so eine Uhrzeit eig. arbeiten bin, wenn ich nicht krank bin.

Aber hauptsache erstmal abstempeln! Ich liebe Urbia doch immer wieder! #huepf

Beitrag von daddy69 07.10.10 - 13:43 Uhr

Wo habe ich jemanden abgestempelt? Zeig mir das doch mal.

Mein Beitrag handelt von der Wahrnehmung der Konsumenten und der veränderten Medienlandschaft.

Beitrag von knuddel24688. 07.10.10 - 14:07 Uhr

"Nur die Häufigkeit in den Medien steigt. Deswegen meint der RTL Konsument, dass die Welt immer bekloppter wird."

RTL Konsument hört sich für mich an wie "Wer so ein Scheißsender guckt, sitz den ganzen Tag vor der Kiste und konsumiert nur Schwachsinn"

Beitrag von daisy80 07.10.10 - 20:40 Uhr

*g*
Wer das in der Tat tut, würde wohl eher solche Sachen schreiben wie "Wahnsinn, was da bei Verdachtsfälle wieder abgeht".

Aber Punkt 12 sind nun wirklich keine ernstzunehmenden Nachrichten.
Meine jugendlichen Teilis sind immer ganz stolz wenn sie erzählen "Ich guck jeden tAg Nachrichten!"
Und wenn man dann fragt, welche sie denn schauen ist das immer sowas wie Punkt 12, Newstime oder wie das alles heißt.
Hausaufgabe ist dann gerne "Heute mal Heute gucken" *g*

Mit so reißerischen Themen erreicht man wohl mehr Publikum als Jens Riewa im feschen Anzug das kann.

Beitrag von vogelscheuche 07.10.10 - 13:33 Uhr

#augen

Beitrag von daddy69 07.10.10 - 13:46 Uhr

Tun Dir Augen weh?

Ich habe selten etwas gelesen, das die über die letzten Jahrzehnte veränderte Berichterstattung der Medien so knapp und pointiert beschrieben hat.

Beitrag von c.l.e.o. 07.10.10 - 13:55 Uhr

#rofl Du bist unschlagbar.

Beitrag von gunillina 07.10.10 - 13:52 Uhr

Komm an mein Herz, cleo!

Beitrag von c.l.e.o. 07.10.10 - 13:54 Uhr

Bin schon da. #liebdrueck

Beitrag von gunillina 07.10.10 - 13:56 Uhr

ich koch uns einen tee, wir setzen uns auf meine couch und reden über die vergangengen zeiten. kommste mit?#winke

Beitrag von c.l.e.o. 07.10.10 - 14:09 Uhr

Mensch Guni, ich warte seit zwei Stunden auf so 'ne nette Einladung und ausgerechnet jetzt muss ich mich verabschieden. Aber wir holen's nach. Und dann auch gern auf unserer Couch mit 'nem Kräutertee oder einer heißen Schokolade.

  • 1
  • 2