Wann könnte ich mal testen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlestarbaby 07.10.10 - 12:49 Uhr

Hallo Kugelbäuche,

ich hab ein Anliegen..

Mein Kleiner ist nun 10 Wochen alt..mein Wochenfluss ging 5 Wochen, in der 6.Woche 2 Tage SB..
So, nun haben mein Mann und ich auch wieder fleissig geherzelt..ohne Verhütung..na ja, vorher rausziehen (#hicks#klatsch#schein)..ich weiß, das ist keine Verhütungsmethode, hab es auch meinem Mann gesagt..#nanana

Nu ist mir ab und an mal übel..kann ja sein, muss aber nicht..wann könnte ich denn mal testen?

Lg
Saskia und Finian #winke

Beitrag von maries-mami 07.10.10 - 12:51 Uhr

10 Wochen altes Baby und direkt die nächste SS riskiert?
Sorry, aber Dein Körper sollte sich doch erst einmal erholen
dürfen und Du Deine ganze Kraft Deinem Baby widmen #gruebel

Beitrag von littlestarbaby 07.10.10 - 12:54 Uhr

ja..dumm gelaufen..#schwitz, aber das ist nicht die Antwort auf meine Frage..#schmoll

Beitrag von maries-mami 07.10.10 - 12:57 Uhr

Hmm wann Du testen kannst, weiß ich nicht.
Frag doch mal beim FA nach.

Beitrag von julimond28 07.10.10 - 12:58 Uhr

Hallo,
nebenbei gesagt ich finde da ist nicht nur etwas "dumm" gelaufen!!

Ich denke wenn dir schon übel ist teste doch einfach mal!
Ansonsten denke ich ist jeder Körper anders und reagiert ja nunmal auch anders!
Von einem Zyklus kann man ja noch nicht sprechen!
LG

Beitrag von littlestarbaby 07.10.10 - 13:03 Uhr

wir wissen schon was dabei passieren kann und es wäre auch kein Problem für uns...auch wenn die Abstände so kurz sind..umso schöner für die Zwerge..;-)

Ja ich weiß das der normale Zyklus sich erst mal wieder einspielen muss, aber habe nur an die Zeitspanne zum WF gedacht..

Versuchs einfach morgn mal..

Beitrag von maries-mami 07.10.10 - 13:07 Uhr

muss mich nochmal einmischen :-)

Womöglich kein Problem für Euch, aber mit Sicherheit
für Deinen Körper. Es heißt ja immer 9 Monate schwanger
sein und genauso lang braucht der Körper, um sich nach der
Geburt wieder zu erholen. #gruebel

Und wenn Du Dein Baby stillst, wird es eventuell die Brust
ablehnen wenn Du erneut schwanger bist, da sich die
Muttermilch verändert. Wäre doch schade, oder?

LG

Beitrag von littlestarbaby 07.10.10 - 13:14 Uhr

ja, das weiß ich..denke auch eher das nix passiert ist..habe aber noch nicht meine Mens..was beim Vollstillen auch nicht sein muss..aber bei meinem Sohn damals hab ich sie auch gleich wieder bekommen..trotz stillens...
Und jetzt warte ich halt sehnsüchtig drauf..