Wie sagt man jemandem.......

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von hazi 07.10.10 - 13:00 Uhr

...... das er riecht/stinkt?


Hallo ihr da!


Es geht um einen Kollegen von mir. Eigentlich ein total lieber und lustiger Mensch. Aber er stinkt extrem nach Schweis. Das ist auch schon einigen anderen Kollegen aufgefallen. Wie kann man ihm denn nahelegen doch mal öfter zu duschen bzw ein Deo zu benutzen?
Ich bin noch nicht so lange in diesem Betrieb von daher wäre es vieleicht sogar unangebracht das ich ihm das sage? Ich weis es nicht.....

Gebt mir doch mal bitte einen Tipp was ich/ wir da tun könnnen.



Grüßle

hazi

Beitrag von nina1984 07.10.10 - 13:16 Uhr

Ohh, auf die ANtwort bin ich gespannt. Ich soll mit unserem AZubi sprechen meint mein Chef. Da hab ich mich echt bedankt für die Aufgabe...

Beitrag von freya90210 07.10.10 - 14:10 Uhr

hmm das ist echt schwer aber ich habe gelernt das man das der person am besten sagt wenn man sie zur seite nimmt und ihr das ganz angenehm erklärt das sie etwas streng riecht. versuch es doch einfach mal. das ist nur ein tip von mir

Beitrag von pcp 07.10.10 - 15:02 Uhr

Wie erklärt man das denn ganz "angenehm"?

Beitrag von hazi 07.10.10 - 15:07 Uhr

Na das würde mich auch mal interessieren......


Ich würde es auch nicht gerne hören wenn mir jemand sagen würde das ich schlecht rieche. Sowas ist doch peinlich.

Beitrag von windsbraut69 08.10.10 - 07:17 Uhr

Auf die Antwort bin ich auch gespannt.

LG

Beitrag von jensecau 07.10.10 - 16:13 Uhr

Hallo!

Ich würde den Kollegen einfach mal beiseite nehmen und ihm sagen, dass dir das aufgefallen ist und es dir auch unangenehm ist ihm das zu sagen, doch du möchtest ehrlich sein und würdest Gerede hinter seinem Rücken deswegen auch nicht so schön finden.

Vielleicht ist er ja auch "dankbar", dass du ihn drauf aufmerksam machst.

VG
Claudine

Beitrag von otto123 07.10.10 - 16:47 Uhr

Hallo,
hatte das auch mal in einer Firma.
Das ist ein total heikles Thema, sogar der Betriebsrat hat dazu keine Lösung gefunden.
Einfach Seife auf den Tisch legen war ein Vorschlag, der aber abgelehnt wurde, also wurde leider nichts unternommen.

Bei uns waren es einige Männer, ich denke aber, dass zumindest einer krankhaft schwitzte, denn der sah immer propper aus, roch leider nicht so ...
Gruß
Ottilie

Beitrag von ta.mira 07.10.10 - 18:25 Uhr

wie hättest du es denn gern das es dir jemand sagen würde wenn es bei dir der fall wäre?

ich hatte mal den fall das in der firma über jemanden geredet wurde wegen körpergeruchs. ich bin dann zu der person hin und hab ihr einfach gesagt das ich gehört hätte das man deswegen über sie redet.

Beitrag von lajo 07.10.10 - 19:35 Uhr

Es ihm höflich erklären, natürlich nicht vorallen.

Beitrag von sumsifast 07.10.10 - 19:36 Uhr

Hallöchen!

Ich hatte das auch in der Firma. Wir haben lange überlegt und uns dann entschieden der betreffenden Person ein Deo und eine Flasche Mundwasser als Weihnachtspäcken an den Spint zu hängen.

Es hat sich leider nichts geändert....


Lg Sumsi #herzlich

Beitrag von helly1 07.10.10 - 20:21 Uhr

Oh man, wir hatten mal einen Kollegen, dem haben wir es gesagt; weißte was seine Antwort war? "ich bade einmal in der Woche und zwar Samstags und an dieser Gewohnheit werde ich auch nichts ändern" #klatsch Und wirklich, Montags ging es immer noch; Freitags konnt man ihn nicht mehr riechen!

LG helly

Beitrag von shabnam85 07.10.10 - 21:04 Uhr

Hallo,

ich würde es niemals persönlich machen, eher anonym. Denn vielleicht merkt es die Person selber nicht ( sonst würde er ja nicht stinken ), und das wäre dann schon verletzend.

Wäre ich in deiner situation, würde ich anonym ein Briefchen verfassen,


Hallo XY,

es ist mir total unangenehm dir diese Zeilen zu schreiben, aber weil du eun toller Kollege bist, wollte ich dir was sagen, bevor es zum Klatsch der Mittagspause wird.
Ich würde dir raten, mehr auf deine Hygiene zu achten, da man riechen kann dass du dies nicht tust, vielleicht kannst du ja jeden Morgen vor der arbeit duschen und danach ein Deo benutzen, das wird bestimmt helfen!!

Ich hoffe du nimmst meinen gut gemeinten Rat an,

LG


-------