zwei fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby212 07.10.10 - 13:30 Uhr

hallo an alle

unszwar habe ich da mal 2 fragen,
die erste ist wie oft habt ihr #sex mit eurem partner während der ss?
bin jetzt in der 30ssw und seit einem monat läuft bei uns nichts mehr, davor ging es noch ein mal in der woche oder so, aber jetzt seit einem monat nichts mehr. es liegt bestimmt daran das mein mann es gar nicht mag das ich schon 15 kg zugenommen habe, was er mir oft genug unter die nase schiebt.

zweite frage ist, seit mein bauch grösser geworden ist, sind meine schamlippen dicker geworden, als ob die angeschollen sind, ist es normal?

lg und einen schönen tag noch ;-)

Beitrag von debbie-fee1901 07.10.10 - 13:36 Uhr

Hi, mein Menne und ich wir haben gott sei dank regelmäßig#sex
Wie oft kann ich dir nicht sagen, aber nicht so, das es irgendwie mal ne woche nicht wäre.

Finde es allerdings von deinem mann ganz schön gemein, das er dir das unter die Nase reibt!
Mit Gewichtszunahmen muss man in der SS rechnen. Und ihr habt das Kind ja auch beide gewollt. Nur ist leider die Frau die leidtragende, die "gewonnen" Kilos nacher wieder runter zu bekommen. das würde ich IHM mal sagen.

Was denkt er denn? das du nach der SS alles in 2 tagen wieder runter hast!?

Ich hoffe das es für dich bald wieder besser läuft!

LG Debbie 38.SSW mit 10 Kilo mehr!

Beitrag von baby212 07.10.10 - 13:42 Uhr

das habe ich ihm so oft gesagt und wir haben uns deswegen auch so oft gestritten, aber er ist der meinung das ich nicht 15 kg zunehmen müsste sondern gerade mal 6 kg.

naja er denkt und hofft das ich in ca 6 monaten nach der ss mein altes gewicht erreiche. (das hoffe ich natürlich auch) aber das wird echt schwer.
ich bin grad in so einer phase das ich süssigkeiten nicht wieder stehen kann, dass ist echt schwer:-p

danke für deine antwort;-)

lg

Beitrag von debbie-fee1901 07.10.10 - 13:47 Uhr

Ja moment mal ist er dein Arzt oder wie??
Sorry aber ich glaube der hat einen an der Waffel.
Ich denke nicht das eine Schwangere Frau beeinflussen kann wieviel sie zunimmt. Auch wenn sie sich noch so sehr bemüht!

Du musst damit ja schließlich auch leben und die kilos vor allem durch die welt tragen und nicht er!
Wenn mein Mann sowas sagen würde, der hätte bei mir für wochen verschissen.

Hoffentlich ist deiner nicht so einer, der Nachts motzt wenn das Würmchen weint!

Beitrag von griesklein 07.10.10 - 13:36 Uhr

Also das mit dem Sex naja seit ich Schwanger bin haben wir ca.3xmal gehabt :-( Er möchte nicht :-(

Zu deiner 2 Frage kann ich leider nicht Antworten

Beitrag von bibi2709 07.10.10 - 13:37 Uhr

Hallo,
soweit wie du bin ich noch nicht aber als ich mit Neele schwanger war war es zu der Zeit auch weniger :-(

Ja, das mit den Schamlippen ist normal ist alles doller durchblutet daher die angeschwollenen Lippen.

LG
Bianca 25 SSW

Beitrag von kerstini 07.10.10 - 13:37 Uhr

Meine Hebi meint es kann vorkommen das z.B. die Schamlippen einfach dicker wirken weil alles so gut durchblutet wird am Ende.

Aber das mit deinem Mann ist nicht dein Ernst oder? Er reibt dir unter die Nase das du zugenommen hast??!! #augen Boah wie fies ist das denn? Finde ich ja furchtbar wenn man in einer Beziehung solch intime Momente zusammen erleben darf und sich dann wegen ein paar Kilos rechtfertigen muss! #nananaIch glaub du musst deinem Mann mal gehörig den Marsch blasen! Glaube kaum das Männerkörper eine SS so leicht wegstecken würden wie der einer Frau!

Also mach dir nichts draus und genieß einfach die SS! Achja wir haben gar keinen Sex momentan #heul Erst hats der Doc verboten und jetzt hat mein Mann zuviel Angst er könnte seinem kleinem Mädchen weh tun und mich verletzen #rofl MÄNNER!

LG

Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 25.SSW #verliebt

Beitrag von fraugraf 07.10.10 - 13:39 Uhr

Hallo,

Also die Sache mit dem #sex ist bei uns auch recht problematisch.Also wir schlafen zwar immer noch recht heufig mit einander aber er geht dabei ziemlich wenig auf mich ein.Wenn er seine Befriedigung gefunden hat, recht ihm das.Habe auch schon versucht mit ihm darüber zu reden aber es hat nichts gebracht. Ich glaube auch das es an meinen Kilos liegt die ich so dazu bekommen habe,auch wenn er es verneint.
Hoffe das es wieder besser wird wenn unser Kleiner da ist.

Ob meine Scharmlippen größer geworden sind weiß ich nicht,a ber sie sind empfindlicher geworden.Ich denke aber das beides normal ist weil ja die Durchblutung der Scharmlippen erhöht ist.

LG Frau Graf