ich mag nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kissmet81 07.10.10 - 13:30 Uhr

Sorry für das Jammerposting. Aber ich habe es so satt, ich mag nicht mehr!!!! Seit 10 Wochen kämpfe ich mit immer wiederkehrenden Pilzinfekten. Nun habe ich wohl wieder einen. Ich habe jetzt schon zwei Tage mit Multi Gyn Gel gecremt und es wird nicht besser. Das jucken ist die Hölle! Ich könnte die Wände hoch! Die Sprechstundenhilfen in der Praxis sind schon immer genervt, wenn ich anrufe und frage ob ich vorbei kommen kann. Ich dachte ich komme darum herum...aber ich bin echt am verzweifeln. :-(

LG,
kissmet81 36SSW

Beitrag von kerstini 07.10.10 - 13:33 Uhr

Na da möchte ich aber nicht tauschen mit dir. Bekommst du denn ne Kombibehandlung? Und mit welchem Medikament? Aber das Multi Gyn Gel ist doch quasi vorbeugend nach einer Pilzbehandlung damit sich die Schleimhaut wieder erholen kann?! #kratz Zur richtigen Pilzbehandlung ist das doch gar nicht geeignet. Hmmm...

LG

Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 25.SSW #verliebt

Beitrag von uno_michelle 07.10.10 - 13:34 Uhr

Hallo

das hatte ich in meiner ersten Ss auch. Ich kann BIofanal emfehlen, das sind Zäpfchen und Creme. Partner mit behandeln!!!

Beitrag von griesklein 07.10.10 - 13:35 Uhr

Wir können ja Tauschen ;-)

Deine beschwerden gegen

Fiese Schlimme Sodbrennen (da gehört dazu Kein Schlaf mehr ,weil jede 2std in der Nacht das Sodbrennen kommt)Kannst nichts Essen oder Trinken

,abgeklämmter Nerv in den Oberschenkel

Ich glaub das wars :-)

Gute Besserung ,du schaffst das #pro

Beitrag von kissmet81 07.10.10 - 13:37 Uhr

Oh jeh, das kenne ich auch. Habe in den letzten Tagen auch wieder Sodbrennen bekomme. Und das mit den Oberschenkeln kenne ich nur zu gut. Meine Oberschenkel brennen wie feuer, kann Nachts kaum schlafen. Es ist zum davonlaufen.

Wird Zeit das bei uns der November kommt. ;-)

LG,
Karin

Beitrag von griesklein 07.10.10 - 13:39 Uhr

Ach...dann brauch ich ja nicht Tauschen ,wenn du das alles selber hast :-)

Ja wird Zeit bin auch bereit für die Kleine #freu

Beitrag von perladd 07.10.10 - 13:45 Uhr

Ich empfehle:

ernährung etwas umstellen, dh weniger weissmehlprodukte, weniger zucker, mehr vollkornbrot (aber kein einfach dunkles, das ist mit malz eingefärbt, sondern richtiges vollkornbrot - wenn man welches bekommt)

jeden tag 2 actimel

vitamin c pulver

einmal pilzbehandlung mit salbe und zäpfchen

und danach vagisan milchsäurezäpfchen, am besten eine packung durchgehend und dann schauen obs besser wird, dann trotzdem jede woche ein oder zwei

So habe ich meinen pilz los bekommen und glaub mir, ich war extrem geplagt (2 mal 1 jahr lang 1 bis 2 mal im monat)

Beitrag von kissmet81 07.10.10 - 13:49 Uhr

Leider habe ich deine Tipps alle schon durch! Bis auf die Vollkornernährung habe ich in dieser SS schon alles gemacht. Vollkornernährung kann ich zwecks meines Magens nicht machen. Vagisan hatte ich auch erst genommen. :-(
Ob Biofanal oder Kadefugin...habe ich alles schon gemacht. Weiß jetzt zwar nicht inwieweit das zusammenspielt...aber B Stepptokokken habe ich ja leider auch noch.

Trotzdem lieben Dank,
kissmet81

Beitrag von multigyn 12.10.10 - 08:10 Uhr

Hallo kissmet81,

Weil ich das gerade zufällig lese:

Ich bin von Multi-Gyn Deutschland und kann bestätigen, dass das ActiGel tatsächlich bei Pilzproblemen nur zur Vorbeugung geeignet ist. ActiGel ist v.a. zur Bekämpfung von bakteriellen Scheideninfektionen sehr gut.

Es gibt aber seit kurzem ein neues Multi-Gyn Präparat, speziell zur Bekämpfung von Pilzproblemen, genannt Multi-Gyn FloraPlus.

Weitere Infos dazu unter: www.multi-gyn.de

Wenn Fragen bestehen gerne auch anrufen. Kontakt siehe Website.

Auf jeden Fall gute Gesundung!

Besten Gruß
Multi-Gyn