Kinderwunsch ja aber der Körper will nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunny198611 07.10.10 - 13:36 Uhr

Hallo,

da hat man nen Kinderwunsch und träumt von einer kleinen süßen Familie und dann passiert nix. ich gehe zum arzt und und lasse mir blut abnehmen (4x) und immer kein eisprung :( irgentwie gebe ich langsam die hoffnung auf. ein traum der zerplatzt :(#heul

Beitrag von rieke79 07.10.10 - 13:38 Uhr

Ach was... Kopf hoch!! #liebdrueck

Es gibt ja immer noch Medikamente die das regeln können. ;-)

LG Rieke#klee

Beitrag von mocae123 07.10.10 - 13:38 Uhr

Kopf hoch!

Ich hatte auch monatelang keinen ES, Zyklen von 75 Tagen. #schwitz

Mein FA hat mir Clomhexal verschrieben und dann hat sich der Zyklus eingependelt. Hab jetzt Sonntag im 7 ÜZ positiv getestet.

Wenn der Körper selbst keinen ES auslösen kann, heißt das nicht, dass Du nicht #schwanger werden kannst. #liebdrueck

Beitrag von musikmama 07.10.10 - 13:41 Uhr

Hallo! Es gibt Tabletten die den Eisprung fördern.Meine Freundin hatte das gleiche Problem,unregelmäßiger Zyklus,kurze und lange Zyklen,kein eisprung ect..die Tabletten haben bei ihr super geholfen,hat dann schnell geklappt mit der SS.Alles Gute&Viel Glück#winke

Beitrag von sunny198611 14.10.10 - 05:28 Uhr

Danke für die netten worte ich werde schreiben wenns mal klappt:-) von Tabletten hab ich noch nie was gehört und mein arzt hatte noch nix davon erwähnt. also werde ich ihn da mal drauf ansprechen.#huepf