War beim zahnarzt und bin noch unsicher

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annybunny79 07.10.10 - 13:38 Uhr

Hallo,

Ich habe seit paare tag schlimme zahnschmerzen. Heute war ich dann beim neue zahnarzt.Hab Betäubungsspritze bekommen.Ich habe Zahnärztin (sie ist alt)gesagt,das ich mein 6 tage alte Sohn habe und voll stillen.Sie sagt nur okay. Bin ganz unsicher ob sie das verstanden hat oder nicht.Vor 1 stunde war ich beim Zahnarzt.Darf ich schon stilltn,wenn mein sohn wach ist?????

LG anny

Beitrag von debbie-fee1901 07.10.10 - 13:44 Uhr

Hi, die dosis an Adrenalin ist in den Betäubungsmitteln der ZÄ so gering, das davon so gut wie nix in der MuMu ankommt!

Je nach dem ob du unter der Geb. ne PDA hattest, ist das ein viel stärkeres Medikament.
Es gibt auch frauen, wie während der SS eine OP hatten.

Und von 1x passiert da nix.

Kannst in ruhe stillen.

LG Debbie (Zahnarzthelferin)

Beitrag von berry26 07.10.10 - 13:49 Uhr

Das ist kein Problem. Bis das in der Brust ankommt, hat es der Körper schon abgebaut. Kannst also beruhigt stillen.

LG

Judith