SS-Test mit Morgenurin? So wichtig?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zammi 07.10.10 - 13:41 Uhr

Hallo ihr lieben kugelis!!!


Wer weiß ob es wirklich sooooooooo wichtig is, dass man nen Test morgens macht???
Bei mir kommt noch dazu dass ich am 7.9. letzte Periode hatte, also wenn ich ss wäre müßte es ja noch ganz frisch sein!!!!

Danke für eure antworten...

LG susie

Beitrag von qrupa 07.10.10 - 13:43 Uhr

Hallo

morgens ist dei Konzentration des SS Hormons einfach am höchsten. Es kann einem also sonst passieren, dass man negativ testet obwohl man schwanger ist wenn man später am Tag den Test macht

Beitrag von griesklein 07.10.10 - 13:43 Uhr

Ich hab mit dem 2 Urin einen Test gemacht nach dem Cafe ES+8
Denn 2 Test hab ich stehn gelassen und Später ca.8std getestet ES+9
beide waren Positiv

Beitrag von zammi 07.10.10 - 13:49 Uhr

Dann bin ich wohl net schwanger...:-(

Beitrag von nadja.1304 07.10.10 - 13:49 Uhr

Wenn du so früh ganz sicher gehen willst, solltest du Morgenurin nehmen, eben wegen der Konzentration des Hormons im Urin. Ich hab bei NMT + 5 nachmittags eindeutig positiv mit nem Frühtest gehabt, aber da war ich eben schon ein bisschen länger drüber.

LG Nadja 24+5

Beitrag von vubub 07.10.10 - 14:29 Uhr

Hi,

soweit ich weiß, ist es egal ob du Morgenurin nimmst oder nicht. Du solltest nur ein paar Stunden lang nicht mehr auf Toilette gewesen sein und das ist bei Morgenurin ja eher der Fall, da die meisten Menschen ja nachst nicht so häufig gehen.

Wenn du schon über NMT bist, müsste der Test auch mit Nicht-Morgenurin anschlagen.

LG, vubub

PS: Ich mittags um 13 Uhr getestet am NMT (2 Tests - beide keine Frühtests) und es waren beide Tests direkt nach ein paar Sekunden positiv.