beste Freundin zum vierten Mal schwanger....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doreen3 07.10.10 - 13:42 Uhr

Hallo!!!

Eine sehr gute Freundin von mir ist wahrscheinlich wieder schwanger, ihr kleinster Sohn ist 8Monate der mittlere wird 2 und ihr großer Sohn ist 6Jahre.

Ihre Mens ging bis zum 25.09 und am 26.09 #sex. Was meint ihr, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das Sie schwanger ist? Sie weiß das ihr ES am 01.10 war, Anzeichen hat Sie auch seid heut, also Brust spannt, das Unterleib zieht....

Die Spermien hätten ja 6 Tage überleben müssen, bei wem war das der Fall?
Da Sie, wie ich schon 3 Jungs hat würde sie sich natürlich über weibliche Verstärkung freuen.

Würden uns über reichliche Antworten freun.

GLG Doreen

Beitrag von dschinie82 07.10.10 - 13:44 Uhr

Also ich halte das für unwahrscheinlich. Spermien überleben 1-2 Tage... länger nicht, soweit ich weiß.

LG
Dschinie

Beitrag von belebice 07.10.10 - 13:51 Uhr

#winke
Da bist du falsch informiert. Sone Kampfbiene kann schon mal bis zu 5 Tagen überleben. Ich bin in dieser Ss ein wunderbares Beispiel dafür#verliebt. Geherzelt am 29.08. und Es am 02. oder 03.09.


GlG

Beitrag von fergie9 07.10.10 - 14:02 Uhr

es geht hier um mich und ich kann "belebice" nur zustimmen. die klein können sogar bei gutem scheidenklima bis zu 7 tage überleben.

vorher informieren und dann antworten !!!

Beitrag von maries-mami 07.10.10 - 14:04 Uhr

Wenn Du es eh besser weißt, dann brauchst doch hier
nicht zu fragen.

Geh doch einfach zum FA. Allein schon wegen Deinem
seltsamen "Zyklus".

Beitrag von fergie9 07.10.10 - 14:10 Uhr

versuch hier nicht mal ansatzweise mit zu reden...hast noch nicht mal ein kind geboren...die frage war eher an die mehrfachmamis gerichtet mit kurzem geschwisterabstand...komisch das alle immer mit reden wollen wovon sie keine ahnung haben...sorry aber is so

Beitrag von nalle 07.10.10 - 13:45 Uhr

Wahrschenlichkeit liegt bei NULL


Wie kann sie denn am 1.10 Ihren ES gehabt haben wenn die Mens erst am 25.9 zuende ging ?



Beitrag von mamaneuburg 07.10.10 - 14:08 Uhr

Warum kann das nicht so sein? Wenn sie ne längere Mens (5-6 Tage) hatte und nen sehr frühen ES (wäre dann so ca. ZT 11), dann ist das sehr wohl möglich. Da wäre der 1. ZT so um den 20.9. rum gewesen...
Mein ES war auch die letzten Zyklen vor der SS immer an ZT 11 oder 12.
Also es geht durchaus. Sie hat ja nicht geschrieben, dass ihr vorheriger Zyklus erst am 25.9. zu Ende ging.
Um aber auf die Ausgangsfrage zurück zu kommen: möglich ist Vieles, aber ich glaube es kommt eher selten vor, dass ein Bienchen so lang durch hält.

lg Steffi

Beitrag von susi210484 07.10.10 - 13:45 Uhr

komischer zyklus oder?????

Beitrag von mauz87 07.10.10 - 13:46 Uhr

Kanns mir nicht vorstellen.Und dieses ziehen nicht böse nehmen kann man sich auch wünschen.


lG

Beitrag von doreen3 07.10.10 - 13:50 Uhr

Es wäre ja auch nicht geplant gewesen, klar ist der Zyklus komiksch, aber ihr kleinster Sohn ist ja auch erst 8 Monate da verschiebt sich doch gern mal was.
Sie fühlt sich wirklich schwanger, konnte heut Nacht kaum schlafen, weil Ihre Brust so gespannt hat und das ziehen im Unterleib deutlich zuspüren war.

Sie merkt auch deutlich ihren ES, sie hatte Viel Ausfluß und gezogen hat es auch im Unterleib.

Was könnte es sonst sein???

Beitrag von nalle 07.10.10 - 13:52 Uhr

Sag mal,kann es sein,dass Du von DIR sprichst und nicht von Deiner Freundin !!!!???


Und was es noch sein könnte ? #kratz#kratz

Meine Glaskugel ist verstaubt und ich hab ein BV deswegen kann/darf ich Dir keine Auskunft geben :-p


#winke

Beitrag von fergie9 07.10.10 - 13:57 Uhr

nein das kann nicht sein denn sie spricht definitiv von MIR !!! du solltest hier nicht so schnell vorurteile in dieses thema einwerfen.

also, pack deine staubige glaskugel wieder ein und lass deine komischen kommentare.

Beitrag von nalle 07.10.10 - 14:00 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl

Wenn Du doch auch hier vertreten bist,warum stellt SIE dann für Dich die Frage ??!!!

Wusstest wohl selber das die Frage ÜBERFLÜSSIG ist wa ?



#winke

Beitrag von maries-mami 07.10.10 - 14:00 Uhr

Häää? Warum erstellst Du den Thread dann nicht selbst?
Dich beisst hier keiner. Und jetzt hast Du Dich doch sowieso
"gezeigt"..?

Beitrag von doreen3 07.10.10 - 14:01 Uhr

Tut mir leid meine Süße, aber so sind halt viele hier... Furchbar! Wenn es um mich gegangen wäre, hätte ich es auch so geschrieben.

Ach und das Ding mit der Glaskugel is schon steinalt...

Beitrag von fergie9 07.10.10 - 14:07 Uhr

is mir egal wie die hier drauf sind. haben keine ahnung und wir als dreifachmamis wissen wohl mehr bescheid als die meisten anderen.

Beitrag von nalle 07.10.10 - 14:08 Uhr

Muahahahahahahahaha wenn IHR als Dreifachsmuttis doch besser bescheid wisst,WARUM fragt Ihr denn HIER noch nach !!

Für steht doch schon fest,dass DU ss bist !

Was willst Du dann von UNS unerfahrenen Muttis



#klatsch

Beitrag von maries-mami 07.10.10 - 14:10 Uhr

#rofl

bestimmt weißt Du auch mehr als jeder FA, stimmts?

Beitrag von fergie9 07.10.10 - 14:12 Uhr

zumindest weiß ich mehr über das thema wie du meine liebe...lehne dich nicht zu weit aus dem fenster

Beitrag von nalle 07.10.10 - 14:14 Uhr

Sag mal : WAS willst DU eigentlich ?

Wenn DU doch mehr weisst,warum stellst Du oder Deine Freundin dann hier Fragen ?


Du bist ziemich frech oder ?


Hier wurde gefragt und Antworten gegeben,wenn DIR etwas nicht passt,dann frage in Deinem Club nach oder geh zum FA !!!!!!!


Beitrag von maries-mami 07.10.10 - 14:18 Uhr

#klatsch

Schickst Deine Freundin vor, damit sie für Dich was fragt weil
Du Dich nicht traust, oder was? Und nun müllst hier unser Forum
mit Beleidigungen zu???

Am besten wechseln!!!

Beitrag von belebice 07.10.10 - 14:24 Uhr

#kratz#kratz#kratzwarum biss denn eigentlich so sauer? Wenn hier Fragen gestellt werden, gibt es Antworten..., das ist doch Gang und Gebe...

Lg

Beitrag von maries-mami 07.10.10 - 13:54 Uhr

ab zum FA!

LG

Beitrag von kikra02 07.10.10 - 14:00 Uhr

Du schreibst am 25.9. ging ihre Mens zu Ende. Dh. wann hat sie angefangen, also wann war 1.ZT? Das wäre wichtiger. Wenn Ihr 1.ZT so ca. 20.9. war kann ihr ES klar am 1.10. gewesen sein, viell. hat sie einfach nen kurzen Zyklus. Hatte auch schon 26 Tage Zyklen und dann kann der ES am 12./13.ZT sein. Würde evtl. schon passen. Aber dass die Spermien so lange überleben halte ich für unwahrscheinlich und somit eine SS für nahezu ausgeschlossen.
Vielleicht sind die Schmerzen PMS und sie bekommt ihre Mens schon bald wieder???? Wenn sie so kurze Zyklen hat wäre das ne Möglichkeit!?

Lg, Kikra02

  • 1
  • 2