Hilfe Eignugstest / Einstellungstest

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von babysevi 07.10.10 - 13:55 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eben erfahren, dass ich nächste Woche zu einem Eignugstest eingeladen bin, weil ich mich beruflich neu orientieren möchte.

Wo kann man im Internet so etwas lernen bzw. habe ich bei google nicht wirklich etwas gefunden was richtig wäre.

Es geht um eine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten. Es geht vor allem um das Allgemeine Wissen ( Schule ) und Politik usw. meine Schule ist schon ein paar Jahre her und ich habe vieles vergessen ( Schande über mein Haupt ).

Bitte kann mir jemand helfen????

Danke für jede Hilfe.

LG Sevi

Beitrag von hippogreif 07.10.10 - 16:41 Uhr

Also ich glaube, Du bist ein bißchen spät dran, wenn Du der Meinung bist, Dein Allgemeinwissen mal schnell bis nächste Woche auf Vordermann bringen zu können. Da hättest Du wohl eher vor ein paar Jahren schon mal anfangen müssen...
Was Du jetzt noch tun kannst, ist: ließ Zeitung (Bildzeitung zählt aber leider nicht), sieh Dir die Tageschau an, schau mal in ein Lexikon und borg Dir aus der Bibilothek Bücher zum Thema "Einstellungstest" und "Allgemeinwissen" aus und stöbere dort mal ein bißchen rum.

Beitrag von babysevi 07.10.10 - 18:28 Uhr

Danke für deine Antwort. Ich habe eine gute allgemein Bildung / Wissen, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, es geht um eine Auffrischung und ich weiss das es im Internet Tests gibt, wo man üben kann.

Beitrag von wasteline 07.10.10 - 21:50 Uhr

Warum fragst Du dann?

Beitrag von babysevi 08.10.10 - 08:40 Uhr

ich frage, weil meine Freundin bzw. eine Bekannte mir sagte, dass es solche Tests im Internet gibt. Nur leider habe ich nix passendes gefunden.

Beitrag von hippogreif 07.10.10 - 21:53 Uhr

Ähm, aber Du hast doch oben noch geschrieben, dass Du im Internet nichts gefunden hast? #kratz Hä? Und jetzt weißt Du auf einmal, dass soetwas im Internet überall steht???
Und dann hast Du oben geschrieben, dass Du vieles vergessen hast und Dein Wissen schon ein paar Jahre alt ist. Und jetzt auf einmal hast Du nach eigenem Bekunden ein gutes Allgemeinwissen? ("Allgemeinbildung" schreibt man übrigens zusammen - wenn man schon angibt, es zu besitzen, sollte man es wenigstens richtig schreiben können!)
Ja, was denn nun?
Egal.
Ich kann Dir wirklich nur empfehlen, eine aktuelle Tageszeitung zu lesen und Nachrichten im TV zu schauen, um Dich über die aktuellen Probleme in Politik und Wirtschaft zu informieren. Du solltest wissen, wie unsere politische Struktur in Deutschland funktioniert, die Bundesminister kennen, zu wichtigen innenpolitischen und wirtschaftlichen Themen etwas sagen können und über die wichtigsten außenpolitischen Probleme Bescheid wissen.
Oder schau mal nach, über welche Themen in den gängigen Politik-Talkshows (Anne Will, S. Maischberger, Maybritt Illner...) so diskutiert wurde.

Beitrag von babysevi 08.10.10 - 08:46 Uhr

Ja ich weiß es von einer Bekannten, dass es im Internet solche Tests gibt, nur leider habe ich nix passendes gefunden. Und ich weiß sehr wohl wie das Wort Allgemeinbildung geschrieben wird, da ich aber immer einen 11 Monate alten Sohn an meinem Bein kleben haben, ist es nicht immer einfach darauf zu achten wie man im Netz schreibt. Was ich mit vergessen meine betrifft viel aus Geschichte ( genaue Daten, Jahre kriege ich ja noch hin ) und zusammen gesetzter Dreisatz, solche Sachen eben. Und ich glaube kaum , dass ich die einzige bin, die nicht mehr viel von den genauen Daten weiß, denn wer hat damit bitte im normalem Altag zu tun???
Naja nun auch egal, mal sehen was ich noch finde.