Hilfe!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kuschi0107 07.10.10 - 13:55 Uhr

SCHREIBE IN GROSS DA ICH DEN KLEINEN AUF DEM ARM HABE!
MOMENTAN IST ECHT DER WURM BEI UNS DRIN! UNSER KLEINER IST SOOO QUENGELIG,MÜDE UND IST ÜBERHUAPT NICHT MEHR DER ALTE! SONST LAG ER AUF DER DECKE UND WAR SICH AM DREHEN,AM ERZÄHLEN UND VIEL AM LACHEN UND NUN KANN ICH IHN NICHT MEHR HINLEGEN WEIL ER TOTL QUENGELIG IST UND AUF DEM ARM GENAU DAS GLEICHE.MUSS NOCH ERWÄHNEN DAS ER JETZT DREI TAGE FIEBER HATTE WAS HEUTE ABER WEG IST.SONST HAT ER KEINERLEI ERKRANKUNGSZEICHEN.IST ES EIN SCHUB?SIND ES DIE ZÄHNE?? OH MAN ICH GLAUB WIR GEHEN DOCH MAL ZU DOC!!!!

LIEBE GRÜSSE

KUSCHI0107 + JULIAN(19 WOCHEN)

Beitrag von bonsche 07.10.10 - 13:58 Uhr

ich tippe auf den 19-wochen-schub. finn war auch unausstehlich und das ganze ging 5 lange wochen!:-(

viel glück#klee

liebe grüße, ivi#herzlich

Beitrag von freno 07.10.10 - 13:59 Uhr

Hallo

Vielleicht hatte er das 3-Tage Fieber. Da hat er nur Fieber und sonst nichts. Danach kommt noch ein Ausschlag und dann ist es vorbei.

Da muss man durch. Aber ich kann dich verstehen, dass es wahnsinnig anstrengend ist. Da werden Minuten zu Stunden.

Alles Gute

Freno

Beitrag von kuschi0107 07.10.10 - 14:06 Uhr

DER AUSSCHLAG WAR EINE HALBE STUNDE ODER SO GESTERN AM OBERKÖRPER UND SEIT HEUTE IST DAS FIEBER KOMPLETT WEG! ABER SEIN ZUSTAND SONST HAT SICH NICHT GEBESSERT!NACH WIE VOR EXTREM QUENGELIG UND SCHNULLERSÜCHTIG WAS ER VORHER ÜBERHAUPT NICHT WAR! UND IST EIGENTLICH NUR AM SCHLAFEN!NACHTS IST ALLES BEIM ALTEN! DA SCHLÄFT ER WIE IMMER VON 19-6:30!

Beitrag von nenni-2 07.10.10 - 14:05 Uhr

hei,
mit 19 wochen kann es auch ein Schub sein, aber Fieber????

also mit Fieber können es auch die Zähne sein dann möchten die Kleinen auf den Arm weils denen in der Position meistens besser geht der Druck ist dann nicht mehr so Stark...Da er auf dem Arm weiter quengel ist es ein deutliches Anzeichen das er Zahnt. Bitte ihm mal einen kühlen Beisring an und beobachte obs ihm dadurch besser geht. Es gibt auch einen Zahnungsgel kriegst du in der Apotheke.Wenns natürlich genauso schlimm weitergeht und das Fieber nochmals steigt gehe auf jedenfall numal sicher und mach dich zum Doc.

Gute Besserung

nadja und martin (13.03.2010)

Beitrag von kuschi0107 07.10.10 - 14:11 Uhr

DANKE FÜR DEINE ANTWORT! HABE WO ER VORHIN GEWEINT HAT MAL SCHNELL IM MUND NACHGESCHAUT! SIEHT ALLES SEHR WÖLBIG UND WEISS GESCHWOLLEN AUS.HMM SCHWER ZU BESCHREIBEN! ABER NICHT AN DEN FRONTZÄHNEN SONDERN EHER AB ECKZÄHNE BIS ZU DEN BACKENZÄHNEN HIN! SABBERN IST ER SEIT WOCHEN WIE EIN WELTMEISTER!BEISSRING NIMMT ER AUCH ODER SEINE FINGER!OCH MENNO WENN MAN DOCH NUR HELFEN KÖNNTE!

Beitrag von nenni-2 07.10.10 - 14:19 Uhr

Ich Tippe mal auf Zähne nicht jedes Kind bekommt die ersten Zähne vorne unten. Halte dich tapfer und holle dir das Gel es schadet nicht und die Kleinen sind sofort ruhiger und schlafen meistens auch besser wenn du damit Problemme hast . Ich habe auch so ne Hülle für den Finger gehollt auch aus der Apotheke damit massiere ich Ihm seine Kiefer und es hilft wirklich er ist sofort ruhig und scheint zufrieden.

Beitrag von kuschi0107 07.10.10 - 14:33 Uhr

DANKE FÜR DEINE ANTWORT! MEINST DU DENTINOX? WERDE MAL MORGEN BEI SCHLECKER VORBEI FAHREN UND MAL SCHAUEN OB ES DAS DA GIBT!

LG
STEFFI