UL-Zyste.. Starke Gewichtszunahme normal?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nicky78 07.10.10 - 14:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich kämpf' wahrscheinlich mit ner Zyste im UL. :-( Vor nem Monat war da jedenfalls eine von 4cm im US sichtbar, doch mein FA meinte, die könne auch von selbst wieder weg geh'n. Nach der Mens waren meine Beschwerden (Blähbauch, Gewichtszunahme, Ziehen) weg, und ich dacht' das war's. #huepf
Seit dem ES is' es jetzt aber noch schlimmer. :-( Ich hab' 2Kg zugenommen innert kürzester Zeit und bring' das auch mit Diät nimmer weg. #schwitz Zudem hab' ich nen Bauch wie im 4./5. Monat #schwanger, und es zieht wie verrückt (wie beim ES).
Den nächsten FA-Termin hab' ich erst in nem Monat, und mein FA is' derzeit in Urlaub.
Meine Frage nun: Nächste Woche müsst' die Mens kommen, somit die Chance, dass sie weg geht. Aber.. Sind diese Beschwerden normal? Kennt das jemand? Und was würdet Ihr tun an meiner Stelle?

LG und danke für die Antworten! #liebdrueck
Nicky

Beitrag von mother-of-pearl 07.10.10 - 20:48 Uhr

Das hört sich nach normalem PMS an, kurz vor der Mens. Die Gewichtszunahme und der Bauch - das kommt von Wassereinlagerungen. Viele Frauen haben das - andere nicht. Mit der Zyste dürfte das nichts zu tun haben.

LG

Beitrag von nicky78 10.10.10 - 20:17 Uhr

Hi..

Okay, doch ich hab' das ja schon seit dem ES, also nicht erst kurz vor der Mens. Zudem hab' ich das sonst nie? #kratz

LG
Nicky