weiß nicht was ich machen soll...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von superschnegge1984 07.10.10 - 14:01 Uhr

Hallo....

bräuchte mal einen Rat...
Hatte evtl am 1.10. meinen NMT ( kann ich nie so genau sagen, weil ich nen unregelmäßigen Zyklus hab)
Meist so zw 38-41 Tage...

Der SST war negativ.. klar... #schmoll

Die Tempi... war auf dem absoluten Tiefpunkt... hab den Zyklus also abgehakt...
keine Tempi mehr gemessen..

Aber heute hab ich ZT 49 und immer noch keine Mens,....
mir is zeitweise ein wenig übel...
bin gereizt..
Hab keine Lust auf #sex
Was mein Mann äußerst komisch findet... weil er sagt das ich grade wenn ich meine Pest bekomme besonders "Rattisch" bin...
und wenn ich mir die ZB so angucke hat er recht..

Das spricht doch alles gegen eine #schwanger
Das is doch bestimmt nur Stress bedingt..
hab die letzten Tage viel gearbeitet...

Will keinen Test machen.. hab Angst vor der enttäuschung das er Negativ ist....

#kratz bin Ratlos...

lg Sabrina

Beitrag von little2007 07.10.10 - 14:09 Uhr

Zeig mal dein ZB

Beitrag von superschnegge1984 07.10.10 - 14:12 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917014/533381

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917014/541070


Wird wahrscheinlich nicht viel aussagen.. da ich ja nicht regelmäßig messe....

musste ein zweites anfangen.. weil ich mehr als 41 ZT hab...

Beitrag von u_i_d 07.10.10 - 14:23 Uhr

Ich muss dich einfach mal direkt fragen.
Warum führst du ein Zyklusblatt?
Du misst zu völlig unterschiedlichen Zeiten...
Es wäre doch für dich vergleichbarer, wenn du das gewissenhaft machen würdest, oder?

Beitrag von superschnegge1984 07.10.10 - 14:38 Uhr

Um zu sehen wie lang meine Zyklen sind...
bin im Schichtdienst...
und schaff es net immer zur selben zeit zu messen....
Sonst müsste ich jeden morgen um 4 Uhr messen....

lg Sabrina

Beitrag von schlawienchen79 07.10.10 - 14:23 Uhr

Kleiner Tipp für dich! Wenn du solche Endloszyklen hast führ doch deine Kurve bei myNFP, ich habe da eine Kurve von 348 ZT nach der Geburt und bis ich das Vollstillen reduziert habe. So musst du nicht dauernd ne neue Kurve anfangen und hast den vollen Überblick

http://www.mynfp.de/kinderwunsch