26SSW "schlimm"wenn noch keine Milch kommt?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 07.10.10 - 14:06 Uhr

Ja ich weiß, jede Schwangerschaft ist anders und bei jeder Frau gibt's Unterschiede aber ich wunder mich n bisschen immer wieder zu lesen dass einige schon in meinem Stadium Milch aus der Brust rinnen haben un dich so null....#kratz
na dann kommt das wohl noch:-) ist ja noch etwas Zeit!
Voller Erwartungsgrüsse Marika

Beitrag von beat81 07.10.10 - 14:06 Uhr

Erzähl ma was du jetzt mit Milch willst?

Beitrag von bienchen23nrw 07.10.10 - 14:14 Uhr

super kommentar ;-)))
aber ich verstehs..ich hab mich auch in der ersten ss immer versucht zu "melken". kam nichts,.....als Paul da war hatte ich nach einem Tag Milch für die ganze Station ;-)
abwarten und Tee trinken

Beitrag von sweetstarlet 07.10.10 - 14:08 Uhr

ich finds auch komisch, bei meinem sohn fings es schon 14 ssw an 30 ssw lief ich aus.

und diese ss bis jetzt noch garnix #kratz

Beitrag von ju.ja 07.10.10 - 14:08 Uhr

..völlig normal und genauso wünsch ich es mir später auch....kann nämlich echt doof ausehen, wenn sich so'n Fleck auf'm t-Shirt bildet!
Grüße
ju.ja 19.SSW

Beitrag von miiumii 07.10.10 - 14:12 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt in der 35ssw und habe auch noch keine Milch.
Wozu auch.
Bei meinem ersten Kind kams auch erst bei der Geburt.
Und ich habe ca 10 Monate gestillt.

Lg

Beitrag von hanna-saphira 07.10.10 - 14:12 Uhr

Hallo Marika!

Hatten gestern das Thema Stillen im Geburtsvorbereitungskurs und bei den meisten Frauen beginnt der Milcheinschuss direkt nach der Geburt des Kindes und der Plazenta. Also hast Du noch Zeit. Sei froh, wenn es noch nicht soweit ist, da man in der Anfangszeit ziemlich "auslaufen" kann.
Dir noch eine schöne Kugelzeit.

lg Nicole + #baby (34.SSW)

Beitrag von tonip34 07.10.10 - 14:12 Uhr

Hi, also ich bin in der 25 wo und habe noch keine Milch und bin auch nicht scharf drauf, fand es sehr unangehnem in der ersten SS. Mir reicht es wennes nach der Geburt klappt !

lg toni

Beitrag von mauz87 07.10.10 - 14:13 Uhr

Ich sag mal sei froh das es nicht schon herrausläuft wie bei manchen.

Bei mir ist es etwas Flüssigkeit udn mehr nicht.Aber da ich eh nicht stillen will brauch auch nichts weiter gebildet werden.Geht nur leider nicht so.


Aber ist nichts schlimmes :-).
lG Tanja

Beitrag von shadow-91 07.10.10 - 14:14 Uhr

Huhu,

nicht jede Schwangere hat in der SS schon Milch.
Ist nicht schlimm wenn du noch nich ausläufst^^

LG Stephie 27+6

Beitrag von wuestenblume86 07.10.10 - 14:15 Uhr

Vormilch in der Schwangerschaft zu haben bzw. nicht zu haben, hat nix mit dem Stillen später zu tun ;-)

Beitrag von nadinsche77 07.10.10 - 14:17 Uhr

Hallo!

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich keinen einzigen Tropfen Vormilch in der Schwangerschaft. Und habe meine Tochter danach trotzdem voll gestillt. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun!

LG
Nadine

Beitrag von mrsbiesley 07.10.10 - 14:18 Uhr

Hallo,

nee hab ich auch noch nicht und das ist auch gut so. gut ein bisserl Flüssigkeit kommt aber nur wenn man die Dinger etwas zu "fest" bearbeitet... Hat im Bett schon für Verwirrung gesorgt.:-p ;-)

Aber sei froh dass da noch nichts ist. Dann bleiben dir so manche peinliche Momente erspart.#rofl

Liebe Grüße Carmen + Baby Sam (27+5 )

Beitrag von pedali15 07.10.10 - 14:23 Uhr

Also soweit ich weiß kommt das erst nach der Geburt! Der richtige Milcheinschuss sogar erst 2-6 Tage nach Geburt des Babys!

LG Pedali15 + würmchen 28+5

Beitrag von tekelek 07.10.10 - 15:18 Uhr

Hallo Marika !

Sei doch froh ! Mir wäre es äußerst lästig, wenn jetzt schon Milch aus der Brust kommen würde ...
Ich hatte in allen drei Schwangerschaften keinerlei Milchfluß. Dafür aber 2-3 Tage nach der Geburt einen Bombenmilcheinschuß, da bin ich fast geplatzt #schock
Wie schon geschrieben, das eine ist völlig unabhängig von dem anderen.

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5), Nevio (4) und Sohn Nr.2 (morgen 27.SSW)

Beitrag von marika333 07.10.10 - 16:11 Uhr

...im Moment will ich nüscht mit der Milch anfangen:-) von daher auch nicht wirklich schlimm,dass noch nix zu bemerken ist!

War reines Interesse wie es anderen so geht...und dass ich jetzt noch nicht auslaufe finde ich suuuper! Gluabe das kann ganz schön lästig sein...

Also Prost Mädels!#ole

Beitrag von gingerbun 07.10.10 - 21:58 Uhr

Na sei doch froh. Ich hatte erst Milch als ich das Bab hatte. Also ich bräuchte es jetzt vorher nicht.
Gruß!
Britta