Ich kann nicht mehr,jetzt hab ich auch noch ne fetzen Erkältung, 30SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimia24 07.10.10 - 14:07 Uhr

Hallo,

muss mich mal ausheulen... Hab ja schon seit einer gefühlten Ewigkeit mit Schambeinschmerzen zu kämpfen, bin weniger bweglich und finde jetzt schon keine gute Schlafposition - dementsprechend schlafe ich schlecht...:-[

Und jetzt hab ich seit ein paar Tagen auch noch so ne extreme Erkältung mit nen fiesen Schnupfen und Husten, heute ist es extrem schlimm, konnte erst gar nicht atmen, aber als ich merkte, dass mir das alles auf die Nebenhöhlen geht und ich schon Kopfschmerzen habe, hab ich gleich mal Nasenspray benützt und hab ne Paracetamol Tbl. gebraucht, seitdem läuft meine Nase druchgehend... Die ist nicht mehr zu stoppen... Fühl mich total kaputt und schlapp#schwitz und müsste genügend im Haushalt machen...Aber ich bin nicht fähig!!!:-[

Mein Mann und mein Sohn sind auch erkältet, hoffe, dass wir nicht alle 3 bald flach liegen...#zitter

Baut mich mal ein bischen auf...;-)

Lg MIchele mit Denis und Prinzessin inside 30.SSW:-)

Beitrag von 05biene81 07.10.10 - 14:10 Uhr

Oh ich weiß wie du dich fühlst... so ging es mir vor einer Woche auch. Gegen den Husten kann ich dir Gelomytol Forte empfehlen, ist das beste Mittelchen und schlägt umgehend an.

Bei dem Rest hilft leider nur schlafen schlafen schlafen und ich weiß es ist mit dem dicken Bauch richtig schwer.

Alles Liebe Biene mit John im Bauch 30.SSW #verliebt

Beitrag von atilla09 07.10.10 - 14:20 Uhr

lass dich mal #liebdrueck. So ging es mir vor einer Woche auch. Ich habe aber keine Tabletten oder Nasenspray genommen, sondern versucht auf eigene Art gesund zu werden. Ich kann dir nur raten, viel Obst und Gemüse zu essen und viel Tee trinken. Am besten Kamillen- oder Minztee.

Wünsch dir eine gute Besserung

Leyla (#ei33 SSW)

Beitrag von pedali15 07.10.10 - 14:20 Uhr

Hallo liebe Michele.. :-)

lass dich nicht unter kriegen... mir gehts nämlich auch so!

Habe mich am Montag wegen meiner üblen mandelentzündung krankschreiben lassen und Montag abend bin ich zu allem übel noch die Treppe runter gefallen... nun habe ich einen verdacht auf Steißbein fraktur mitgeteilt bekommen! War die halbe Nacht im KH! Aber dem Baby gehts gut! :-) Nur ich hab höllische schmerzen.. naja...ich fühle zumindest mit Dir! :-)

LG Pedali15 und würmchen 28+5

Beitrag von ina175 07.10.10 - 16:53 Uhr

Erstmal gute Besserung. Mir geht es wie dir (27+2). Hab heute auch AB bekommen, das 6. in dieser ss :-(

Hinzu kommt dass unser kleiner Mann bis gestern im KH lag mit einem Virus und Bronchitis mit Sauerstoffmangel.

Ich inhaliere viel, nehme Sinupret und Prospan.

Erholt euch schnell.

LG, Ina