Beilage für Hackbraten

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von krummi81 07.10.10 - 14:30 Uhr

Hallo zusammen,


bin gerade ratlos, ich habe Hackbraten im Ofen, und weiß nicht, was ich dazu machen soll, bitte mal Tipss...und rezepte, wenn es was aufwendiges ist.

LG

Beitrag von yozevin 07.10.10 - 14:57 Uhr

Huhu

Wenn es bei uns Hackbraten gibt, gibt es den relativ klassisch mit Knödel/Kartoffeln, Rotkohl und Soße.... So mögen wir es am liebsten...

LG

Beitrag von shorty1208 07.10.10 - 15:25 Uhr

Hi,

wir machen immer Karottenbrei zum Hackbraten, ist nicht jedermanns Sache, aber wir liiiieben es :)

LG

Beitrag von mausepfote75 07.10.10 - 17:12 Uhr

Huhu!
Der Hackbraten ist wahrscheinlich schon verputzt, ich schreib dir trotzdem. Bei uns gibts zu Hackbraten immer Kartoffel - Wedges und Salat. Alternativ vielleicht Kroketten, pommes oder einfach salzkartoffeln. Nudel oder besser noch Spätzle gehen auch gut dazu. Wenn ich so darüber nachdenke ist reis auch okay.... eigentlich geht fast alles.
Liebe Grüße

Beitrag von frenze85 07.10.10 - 19:22 Uhr


Hey,

Bei uns gibt es immer Kartoffelbrei dazu, natürlich selbstgemacht :)

LG

Beitrag von silly16 07.10.10 - 20:04 Uhr

Huhu!

Ich liiiebe zu Hackbraten Möhrengemüse, mit Honig, schwarzem Pfeffer, schön gesalzen und frischer Petersilie! Ui, muss ich bald wieder haben...

dazu dann noch Kroketten und ne schöne Soße oder halt Petersielienkartoffeln...auch mit lecker Soße.. ;-)

LG,

die Silly

Beitrag von merline 08.10.10 - 11:05 Uhr

Bandnudeln und:

Spitzkohlbällchen mit brauner Butter
Für 4 Personen

4 blanchierte Blätter Spitzkohl ohne Strunk
300g blanchierte Spitzkohlstreifen
100g angeschwitzte Zwiebelstreifen
1 Handtuch
Salz, Pfeffer, Muskat
100g Butter
Die blanchierten Blätter auf dem Handtuch auslegen, die Spitzkohlstreifen und die Zwiebeln vermengen und nach Geschmack würzen.
Diese Masse ausdrücken und auf die gewürzten Blätter legen.
Die Blätter an einem Ende sack-ähnlich zusammenlegen und im Handtuch unter Druck trocken pressen, dass kleine Bälle entstehen.
Überschüssigen Kohl abschneiden und die Bälle auf ein Blech platzieren, mit etwas Gemüsefond oder Wasser angießen und im Ofen erwärmen.
Die Butter kochen und langsam braun werden lassen, einen Spritzer Zitronensaft hineingeben und die Bällchen mit der Butter übergießen.

Beitrag von viva-la-florida 08.10.10 - 12:58 Uhr

Hallo,

Hackbraten oder Frikadellen gibt es bei uns mit Kartoffeln oder Kartoffelbrei und Kohlrabi mit heller Soße.

LG
Katie

Beitrag von delphinchen27 08.10.10 - 20:00 Uhr

Ich mach immer direkt beim Hackbraten im Ofen Champions mit in den Bratensud.
Daraus mach ich dann eine Soße und die Champions sind die Beilage.
Und kartoffeln