Morgen 36.SSW (bitte nicht gleich steinigen)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dina3101 07.10.10 - 14:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin Morgen in der 36SSW. ich weiss es ist noch viel Zeit, aber ich kann einfach net mehr.
Sicherlich gibt es werdende Mutti´s, denen es viel schlimmer geht wie immer, aber ich bin ein absolutes Weichei:-(
Wenn ich laufe tut es weh, wenn ich sitze tut es weh, unsagbares Sodbrenen, Rückenschmerzen uvm.
Leider gab mir mein FA noch keinen Geburtsreifenbefund.
Kann man nicht irgendwie a bissl nachhelfen?
Himbitee, baden,GV,laufen irgendwie sowas?

Steinigt mich bitte nicht gleich, aber ich bin echt am Ende.


Liebe Grüsse

Beitrag von kann-nicht-sein 07.10.10 - 14:45 Uhr

Da kann man nichts machen, Außer du kannst in der 38 ssw einen KS bekommen

Beitrag von connie36 07.10.10 - 14:52 Uhr

dem werden die ärzte ohne ausreichende indikation eigentlich nicht zustimmen.
überlege mal, was das für kosten verursacht, wenn jede das machen würde, nur weil sie nimmer mag und kann!
lg

Beitrag von kann-nicht-sein 07.10.10 - 14:57 Uhr

Ist aber so wer keine Lust mehr hat kann in der 38 ssw einen KS bekommen;-)

Beitrag von sweetstarlet 07.10.10 - 15:00 Uhr

stimmt

Beitrag von sweetstarlet 07.10.10 - 14:45 Uhr

versteh dich gut, ich hab ab 36 ssw damals auch alles versucht es rauszubekommen, viel sex, viel putzen sekt, rizinus, nix half, wurde an ET eingeleitet weil ich nicht mehr wollte.

frage deine FA ob sie eipol löst , hatte bei mir aber auch net geholfen #augen

Beitrag von sweetheart83 07.10.10 - 14:46 Uhr

Solange du noch keinen geburtsreifen Befund hast, wird dir kein Hausmittelchen der Welt etwas helfen. Ich weiß, wie mühsam es am Ende wird, aber da hilft nur Zähne zusammen beißen leider. Vielleicht kommt dein Baby ja etwas früher, kann sich schnell ändern der Befund, ich drücke dir die Daumen!

LG
Nadine

Beitrag von connie36 07.10.10 - 14:46 Uhr

hi
selbst wenn du literweise rhizinushöl trinkst, wirst du ausser mega durchfall wahrscheinlich kaum was hervorrufen. all diese geburtsfördernde mittelchen, wirken nur dann, wenn der zwerg bereit ist zu kommen.
aber du hast noch 4-5 wochen.
lg conny 22. ssw

Beitrag von wuestenblume86 07.10.10 - 14:47 Uhr

Da musst du nun auch noch durch...vielen hier geht es grade zum Ende hin nicht mehr gut aber man sollte auch an das Kind und dessen Gesundheit denken.

Solange keine gesundheitliche Gefährdung für dich oder dein Kind vorliegt, durchhalten #herzlich

Beitrag von girasoul 07.10.10 - 15:02 Uhr

ich versteh dich :-).
bin heute auch in der 36 ssw und bin traurig weil ich nicht mal senkwehen habe. aber was solls. wir müssen durchhalten. jeder tag ist gut für die kleinen. und was sind schon 5 wochen gegen 36 :-).
wenn du gar nicht mehr kannst lass einen ks machen. dann holen sie das kleine in der 38ssw und du musst nur noch 3 wochen warten.
aber wer möchte das?
freu dich lieber auf eine normale entbindung.

lg, melli und flip

Beitrag von missyschoko 07.10.10 - 15:16 Uhr

ICh verstehe dich soooo gut#herzlich

Das geht beinah allen Muttis so um diese Zeit.
Ich mach das jetzt schon zum 4. Mal mit und habs bisher immer irgendwie dann doch geschafft.

Aber bei geburtsunreifen Befund würde sich da absolut nichts tun - rein gar nichts.#aha

Du kannst Himbeerblättertee trinken, geburtsvorb. Akupunktur von deiner hebbi kriegen, usw - dann hast du wenigstens das Gefühl etwas zu tun.#liebdrueck
All dies hilft aber nur, um die Geburtswege weicher und bereiter zu machen!

Also vertreib dir deinen Zeit mit den Tausend Dingen, die du nach der Geburt nicht mehr machen kannst.

Lg C. ( morgen 37. SSW)

Beitrag von alexandraundtom 07.10.10 - 15:44 Uhr

Hallo!!!

Ich bin fast genauso weit wie Du (ET 07.11.) und ich kann das absolut verstehen, mir geht es genauso!
Ich kann auch nicht mehr, ich liege hier auf dem Sofa oder dem Bett rum und kann mich vor Schmerzen kaum noch bewegen...
Ich heule tagsüber viel und habe das Gefühl, daß diese Schwangerschaft NIENIENIENIE ein Ende hat...
Dir gehts nicht alleine so, aber was anderes als abwarten und durchhalten können wir nicht machen!!!
Kopf hoch, denk dran wie viele Wochen Du schon geschafft hast, das hilft mir immer ein bißchen!

Ganz liebe Grüsse
Alex