An alle Manis mit VW Plazenta!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von almostmama 07.10.10 - 14:47 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!

Habe ma 2 Fragen an EUCH!!!

1. Ab wann habt IHR euer Baby gespührt und wie fühlte sich das an???

2. Ab wann haben eure Partner das Baby von außen gespührt???

Viele liebe Grüße und alles Gute

AlmostMama 20 & Bauchbewohner 21+2#verliebt



Beitrag von mauz87 07.10.10 - 14:49 Uhr

Hi,

bei der ersten SS erst ab der 26.SSW allein gespührt der Partner weiß Ich nicht mehr.

Bei der zweiten SS nun das Baby ab der 15.SSW bemerkt richtig gespührt ab der 17.SSW wie fühlt sich das an !? ich würde es wie ein Zucken beschreuiben am Anfang und später halt als richtiger Tritt bezeichnen .Papa kann schon etwas merken, aber auch nicht immer.

lG Tanja (24.SSW)

Beitrag von shadow-91 07.10.10 - 14:49 Uhr

Huhu,


1. 17+3

2. 20.SSw

#winke#winke

LG Stephie 27+6

Beitrag von montana82 07.10.10 - 14:51 Uhr

Hallo,

ich habe meine Prinzessin das erste Mal bei 23+1 bewusst gespürt. (Wahrscheinlich auch davor, aber nicht so deutlich)
Es ist etwas schwer zu beschreiben, leichtes Kitzeln von innen und habe einfach gefühlt, dass sich im Bauch was bewegt. Du wirst instinktiv spüren, dass das Dein Kind ist.

Die Bewegungen von außen könnte man so ab der 26. SSW spüren (bin aber auch mollig). Nur ist meine Maus so ruhig, dass jedes Mal, wenn mein Mann seine Hand drauf gelegt hatte, die Kleine sich nicht bewegen wollte.
In der 30. SSW hat er sie dann erst erwischt...

LG

Anastasia 32+3

Beitrag von pancake7373 07.10.10 - 14:53 Uhr

Hallo
Ich hab ein VWP und bin jetzt in der 21 ssw spuehre meine Maus schon seit 2 Wochen am Anfang nur ab und zu und nicht jeden Tag . Fuehlte sich wie ein Fisch an das drin schwimmt oder so ein leichtes blubbern ist schwer zu erklären. Seit 3 Tagen spuehre ich sie deutlicher und das fühlt sich total komisch in Moment an aber schoen, ich glaub die dreht sich oft dieses gefuehl kann ich nicht mal beschreiben man muss es selber erleben. Das wirst du aber sicher auch bald.
Lg

Beitrag von meandco 07.10.10 - 14:53 Uhr

1. in der 16. ssw nachweislich - da wollte sie den hund vertrimmen. allerdings hat sie sich jeden tag um halb 8 ab der 13. ssw gemeldet (ganz sachte) und ab der 14. ssw ist sie bei der bauchmassage noch vorgekommen - ganz witzig, hab ich nen richtigen spitz vorne raus gehabt *lol*

2. wenn man das mit der massage mitzählt: 14. ssw, aber tritte ab der 21. ssw - da hat sie mich auch teilweise richtig heftig in die leisten getreten.

wenn du mich fragst kommt es drauf an, wo die genau sitzt und wie das baby liegt #cool

lg

Beitrag von girasoul 07.10.10 - 14:54 Uhr

HUHU
also ich glaube richtig bewusst habe ich den kleinen ab der 21 ssw gespürt. also ab da konnte ich auf jeden fall sagen das er es war :-).
mein mann hat zwischendurch mal ein kleines zucken gespürt. aber ich habe immer gedacht wenn er nichts gefühlt hat das er taube hände hat #rofl.
aber so ab 27 ssw waren die bewgungen schon sehr deutlich. und dann werden sie auch sehr sichtbar irgendwann :-).
dann ist das zugucken fast noch spannender als das fühlen :-).

lg, melli (36ssw)

Beitrag von jenny21313 07.10.10 - 14:55 Uhr

Habe in meiner ersten und auch in dieser ss es sehr früh gespürt...

Bin 17/18ssw und es ist schon richtig intensiv zu spüren,tritte und auch

stupser,manchmal auch Wellenartige bewegungen,mein partner hatte

gestern seine Hand aufm Bauch und hat gemeint es gespürt zu haben

hat sich was gegen seine Hand gedrückt#verliebt

lg#winke

Beitrag von meine-nini 07.10.10 - 14:59 Uhr

Hallo,

ich habe mal ne Frage habe in meinem Mutterpass auch gelesen VW .....wollte auch bei nächsten FA Termin nachfragen, aber jetzt lese ich das grade hier ... ;-) Was heißt VW ??

Ich hab meinen kleinen schon ganz früh gemerkt .... so in der 10 SSW nur als seifenblasen :-D dann ab der 15 SSW war es wie ein Zucken auf die Blase dann entwickelte sich das zu einem Gefühl wie versteckte Blähungen und jetzt bei 23+4 spür ich deutlich wie es tritt und boxt #rofl

aber was heißt VW, bitte ?? ;-)

LG

Beitrag von jenny21313 07.10.10 - 15:02 Uhr

VW = Vorderwand Plazenta#winke

Beitrag von moeriee 07.10.10 - 15:03 Uhr

Hi almostmama! #winke

Ich bin da sicher nicht die Norm, also bitte nicht an mir orientieren. Ich habe auch eine VW-Plazenta und hab' unseren Krümel das erste Mal in der 15. Woche gespürt. Das war ein ganz leichtes Kitzeln im Bereich des Schambeins. Für meinen Mann wurde es "greifbar", als ich ca. in der 21. oder 22. Woche war.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis im Bauch (27. SSW)

Beitrag von nadja.1304 07.10.10 - 15:03 Uhr

Hallo,

also zu 1. ich hab meine Maus schon ab der 17.ssw gespürt, aber da noch nicht täglich. Ich hatte auch nie das Gefühl, es kitzelt oder blubbert, sondern von Anfang an waren es richtige Stupser. Allerdings ist Mausi auch ein richtiger Rowdy. :-)

zu 2. mein Freund hat sie noch nicht gespürt, obwohl es theoretisch möglich ist, da sie den Bauch schon ordentlich zum hüpfen bringt, seit ca. 2 Wochen. Aber wenn er die Hand drauf legt, dann "tastet" sie sich da ran, stupst also nur ganz leicht. Und er wird dann ungeduldig und sagt, er merkt eh nix außer meinen Puls. Also ist ers selbst schuld. :-P Würde er mal lang genug die Hand liegen lassen, bekäm er sicher auch mal festere Tritte.

LG Nadja 24+5

Beitrag von kaethe-1982 07.10.10 - 15:44 Uhr

Hallo,

ich habe so ein leichtes "flattern" im Bauch gemerkt als ich in der 19ssw war. Dann wurde es immer deutlicher und in der 21+5ssw hat mein Mann unsere Tochter das erstemal spüren können.

Habe auch erst bei 2. Screening erfahren das ich ne VW habe...

LG

Beitrag von vanillezucker 07.10.10 - 15:53 Uhr

hallo,

ich hab meine maus so richtig gespürt in der 22. SSW. Davor war ich mir nicht sicher, ob sies war oder nicht. mein mann konnte sie erst sehr spät erspüre, würde sagen, so um die 30. SSW. und nur selten. ich hatte wirklich ne super VW-Plazenta.

Bei der jetzigen Schwangerschaft hab ich den Wurm schon in der 14. SSW gespürt . Irre der Unterschied.

lg