Erfahrungswerte 6. Woche Ultraschall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von onlyheaven 07.10.10 - 14:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich brauch mal eure Erfahrungswerte.
War gestern beim Doc (5+3) und er hat Ultraschall gemacht. Er meinte er könnte noch nix erkennen, es sei noch zu früh. Jetzt lese ich aber überall, dass man in der 6. Woche zumindest schon nen schwarzen Punkt erkennen könne. Bin völlig verunsichert :-(
Nun meine Frage: Auf meinem Ultraschall konnte man die komplette Gebärmutter sehen und auf Bildern online kann man das meist nicht, kann es vielleicht sein, dass normalerweise viel weiter rein gezoomt wird um etwas zu erkennen? Ich hoffe ihr versteht was ich meine #schein

Ich weiß, mach mich wahrscheinlich völlig Kirre aber ich kann auch nicht locker lassen. Wünsch mir so dass diesmal alles gut geht.

Viele Grüße,
Nadine

Beitrag von siam87 07.10.10 - 14:55 Uhr

schau mal in meine VK da hab ich ein bild von 5+1 drin...wenn man nun gar nix sieht... #kratz mh dazu kann ich leider nix sagen...

Beitrag von onlyheaven 07.10.10 - 14:57 Uhr

ja genau, das mein ich. Bei Deinem Bild kann man zwar den Punkt sehen, aber nicht den Umriss der Gebärmutter. Weißt Du wie ich meine?

LG

Beitrag von siam87 07.10.10 - 14:59 Uhr

also bei mir hat die FÄ dauernd rein und raus gezoomt und bestimmt 2 minuten lang immer zwischen verschiedenen größen gewechselt. gesehen hat man die fruchthöle aber immer...mhh ich hoff dir antwortet noch jemand der sich da besser auskennt #kratz

Beitrag von onlyheaven 07.10.10 - 15:02 Uhr

Danke. Muß wohl einfach warten und geduldig sein. Ich hab ja n gutes Gefühl diesmal aber Gewissheit ist immer schön....

LG

Beitrag von meandco 07.10.10 - 14:56 Uhr

meiner macht da noch nicht mal eins - zumindest nicht freiwillig.

o-ton: machen sie zu hause einen test und dann rufen sie an für einen termin frühestens 14 tage nach nmt. vorher sieht man ohnehin nichts am us, also sparen sie sich lieber das geld für den test hier und ein us ...

also, mach dir keine sorgen. geduld und beim nächsten mal ist sicher alles io!

lg

Beitrag von onlyheaven 07.10.10 - 14:59 Uhr

na das ist ja auch gemein. Der verlangt echt Geld für nen Test? Meiner hat noch nichtmal was für den Ultraschall verlangt....

Beitrag von meandco 07.10.10 - 16:42 Uhr

kk zahlt das nicht ... ist in ö bei allen ärztrn so ...

Beitrag von connie36 07.10.10 - 14:59 Uhr

hi
mach dich nicht irre...kommt auch immer etwas auf das alter des us gerätes an.
ich war bei 4+3 und ausser einer hochaufgebauten schleimhaut war nix sichtbar, und das wo hier viele schreiben, da sieht man schon eine hülle bei vielen.
bin wieder hin bei 6+0...und da war eine mini hülle, sei zu klein meinte die ärztin. hcg war nicht optimal. bei 6+3 wieder kontrolle, hülle 1,5mm grösser aber immer noch leer, hcg kaum höher als drei tage vorher.
5 tage später wieder kontrolle, das war bei 7+1, auf einmal war die hülle 1,3cm gross und ein 3mm grosser krümel mit herzschlag war drin.
war bei mir alles zu klein, aber in der 13.ssw hatte mein mäuschen alles aufgeholt und war dann zeitgerecht entwickelt.
lg conny 22. ssw

Beitrag von onlyheaven 07.10.10 - 15:01 Uhr

Oh wie schön. Da mußtest Du ja auch ganz schön bangen.....Danke für Deine Antwort. Ich versuch mich mal n bisschen zu entspannen. Wird schon gut gehen.

LG

Beitrag von connie36 07.10.10 - 15:12 Uhr

das schlimme an so einer ss ist, das man nix beeinflussen kann, du kannst noch soviel salat essen, und vitamine schlucken, du kannst damit nix erreichen. das muss dein zwerg und dein körper völlig alleine schaffen.
aber das wird schon.
lg conny

Beitrag von lotosblume 07.10.10 - 15:04 Uhr

Das kann ganz unterschiedlich sein...erst mal nicht verrückt machen und dein FA meinte ja auch es sei eben noch früh!!

Bei mir sah man bei 5+6 die Fruchthöhle und Dottersack

Beitrag von pabea16 07.10.10 - 15:05 Uhr

Hallo,

ich war mit 7+5 ssw beim Arzt und habe schon Herzschlag gesehen. Vorher war ich gar nicht, weil ich nicht in der Situ sein wollte wie du jetzt, aber mach dich nicht verrückt und wenn du es nicht aushälst, dann geh am Montag nochmal hin.

Das wird schon :-D

Beitrag von daniela2605 07.10.10 - 15:05 Uhr

Ich war bei 4+5 beim Doc und da hat man auch rein gar nichts gesehen.

Aber dieses ständige lesen: Da ist schon was und dort ist schon was, macht einen irre, da hast Du Recht.

Ich darf jetzt erst am 22.10. wieder hin. Und das ist noch sooo lange.

Du bist also nicht allein mit dem "ich mach mich völlig kirre". Ich mach mit :-p

Beitrag von pinkie2010 07.10.10 - 15:42 Uhr

Ich bin jetzt bei 5+6 und man sieht die Fruchthöhle mit Dottersack.

Mach dich einfach nicht verrückt, ist einfach gesagt, ich weiß ;) Mache mich ja selber ständig verrückt. :D