wieviel bienchen setzt ihr beim ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von queen-mary 07.10.10 - 15:34 Uhr

hallo zusammen!

meine frage steht ja schon ober...

würde mich mal interessieren...

lieben gruss

Beitrag von wartemama 07.10.10 - 15:40 Uhr

Mal so, mal so... wie es sich ergibt und wie die Lust da ist.

#winke

Beitrag von 81addison 07.10.10 - 15:40 Uhr

hatte nur 1 und de reichte für den ganzen ÜZ................................ nach über 1,5 Jahren üben

Beitrag von dragonsoul 07.10.10 - 15:44 Uhr

Wir setzen Bienchen so wie uns gerade ist..also wenn die Lust uns übermannt, und was ja auch wichtig ist....wie unser Töchterchen mitmacht....#rofl


Und wenn es dann noch grad beim ES ist dann um so besser....aber wir schauen nicht auf den Kalender bzw ZB um dann zu herzeln....das würde dann denk ich eh nicht so richtig funktionieren....;-)

Beitrag von ladymacbeth82 07.10.10 - 15:55 Uhr

um den eisprung herum versuchen wir mindestens jeden 2. tag ein bienchen zu setzen, meistens sogar jeden tag!
nach lust und laune ist ja schön und gut, aber ich will auf jeden fall die fruchtbaren tage nutzen :)
wie machst du das?

Beitrag von anni2005 07.10.10 - 15:58 Uhr

Wir haben nur 1 Bienchen gesetzt und so bin ich 4xim 2 ÜZ Schwanger geworden ( leider 1 FG),denn weniger ist mehr ;-)

Es heisst ja nicht umsonst, das wenn man zu viel GV hat die Samen schlechter werden.....

Alles Gute :-)

Beitrag von tulpe-72 07.10.10 - 16:11 Uhr

Hallo


war das immer einen Tag vor dem ES oder weißt Du das gar nicht so genau?

LG

Beitrag von anni2005 07.10.10 - 16:25 Uhr

Hi, bei der letzten SS, der jetzigen haben wir das 1.mal Ovus genommen und da bin ich mir 100% sicher !

Bei der 2 SS muss es auch am ES gewesen sein....sowie der ZS war und der MS ....und es sind beides Jungs ;-)

Bei meiner Tochter....war es ein Bienchen...ca. 2 Tage vor ES.......

In jedem ÜZ haben wir immer NUR 1 mal GV gehabt ...KAMPFBIENCHEN....und es hat ja nun mal 4 mal im 2 ÜZ auich geklappt....Glpck gehabt.

Beitrag von louisa2010 07.10.10 - 16:11 Uhr

also wir haben erst mit einem bis 2 begonnen, dann jeden dritten tag, werden jetzt mal jeden zweiten versuchen, da ich bald urlaub habe und der mit dem ES super übereinstimmt und wir auch noch in italien sind, perfekt, ich könnt jetzt schon hibbeln (4. ZT)#rofl

ich glaub, man kann das nicht pauschalisieren...man kann nur versuchen spaß am experimentieren mit dem eigenen körper haben und dann abwarten ;-) also, ich find alles, ovus, tempi, schleim und vielleicht probier ich das mit dem mumu auch mal, alles sehr interessant, ich glaube, dass man noch nie so in sich hinein gehört hat und genieße diese erfahrung, wie auch das bienchen setzen, man sollte versuchen es sich auch schon in der kinderwunschzeit schön zu machen ;-)
#winke

Beitrag von annibremen 07.10.10 - 16:23 Uhr

Ach echt? Das hör ich zum ersten Mal, ich dachte immer, es sei besser, wenn man regelmäßig GV hat, weil die dann flott, frisch und im Training sind #rofl

Beitrag von anni2005 07.10.10 - 17:13 Uhr

nöööö....sie sind leistungsfähiger..... :-)