Ich bin soooo müde und unkonzentriert.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hanni2711 07.10.10 - 15:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin so müde, ich könnte nun mit dem Kopf auf den Tisch und dann einschlafen. Nicht einmal das Gequitsche von draußen aus dem Garten könnte mich stören. Meine Tochter hat heute einen kleinen Kindergartenfreund zu Besuch und sie machen den Garten unsicher.

Und ich muss - ich muss! - mich an den Schreibtisch setzten und arbeiten. Ich muss das hier fertig bekommen bis zum We!

Oh mann.... ich mag noch nicht mal Kaffee trinken. Davon hab ich so ein unangenehmes Völlegefühl seit ich schwanger bin....

Wie soll das nur weitergehen.....?

Euch alles Liebe

Hanni

Beitrag von mellj 07.10.10 - 16:02 Uhr

hi

das hab ich schon die ganze ss über!!!am anfang ganz schlimm dann wurde es besser und vorgestern war es so schlimm das ich von morgens 8 -12 fest eingeschlafen bin da dachte ich ok ich werde krank,heute beim fa kam dann raus eisenmagel nehm jetzt tabletten und hoffe ich werde wieder fitter!

lg mellj 34ssw

Beitrag von hanni2711 07.10.10 - 16:05 Uhr

UhUUUUUU Eisentabletten.......!!!

Die vertrag ich nicht, kenn ich von der letzten Schwangerschaft. Geht gar nicht! Aber gute Idee. Ich könnte wieder so einen roten Saft mit Eisen trinke, der geht zumindest etwas besser.

Alles Gute

Hanni

Beitrag von mellj 07.10.10 - 16:14 Uhr

wie ???was hast du für probleme bekommen mit den eis4entabletten?

lg mellj

Beitrag von hanni2711 07.10.10 - 16:21 Uhr

Schlimmste Verdauungsprobleme #schwitz

Die meisten bekommen Verstopfung... ich bekomme Durchfall ganz zu schweigen von dem Herzinfarkt als ich den fast schwarzen Stuhlgang gesehen hab (soll aber normal sein mit Eisentabletten)

Ich zumindest kann das Zeug nicht nehmen. Ich hab sogar schon welche ausprobiert, die sich im Darm erst auslösen.... nutzt nichts... ich vertrag die einfach nicht....

Ach und schlecht war mir davor auch noch.

Hoffe du verträgst sie besser. :-p

Hanni #winke

Beitrag von mellj 07.10.10 - 16:23 Uhr

ja mein fa meinte schon schwarzer stuhl etc ich wart mal ab hab sie heute das erste mal bekommen.

lg mellj

Beitrag von shibaura 07.10.10 - 16:34 Uhr

Armes PuttPutt,

bei mir hat Eisensaft geholfen (Es gab eine Alternative zum Blutsaft oder Kräuterblut oder was daas Markendings heisst, die ich sogar besser vertrage und schmecken tut sie auch besser)

Bei mir hat gegen das Völlegefühl geholfen das ich eine zeitlang kaum Kohlehydrate gegessen hatte.

Kleine Mahlzeiten, viel Proteine und Obst. Dann musste ich leider auf normale Nudeln und Reis unsteigen #aerger weil ich Vollkorn in der Form momentan gar nicht vertrage.

Hoffe das es dir bald besser geht :-)