Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der KiWu in Düsseldorf?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lila1975 07.10.10 - 17:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann & ich sind seit Ende August in der KiWu in Düsseldorf. Da wir noch einige Untersuchungen bei meinem Mann abwarten müssen, können wir vor Dezember/Januar nicht starten. Habe mich schon sehr darauf gefreut, endlich im Okt. oder Nov. anfangen zu können.

Bei mir ist soweit alles in Ordnung, leider ist das SG bei meinem Mann schlecht...;-(

Hat jemand Erfahrungen mit der Klinik, bzw. habt Ihr Euch vielleicht auch dort behandeln lassen und ward (hoffentlich) zufrieden...und vorallem nach den Behandlungen schwanger?????

Freue mich auf Eure Antworten!!
Tausend Dank im voraus
Eure Lila
Tausend

Beitrag von zahnfee78 07.10.10 - 17:27 Uhr

Hallo, welche meinst du denn?
UniKid oder Völkinger Strasse?

Wir sind in der UniKid und sehr zufrieden. Prof. Krüssel ist total nett und symphatisch.

Hatte einen positiven 2 ICSI-Versuch, leider endete dieser in der 5 SSW.

Kannst dich ja melden, auch über VK, wenn du magst, ansonsten alles Gute und viel Glück!!

LG Tanja

Beitrag von lila1975 07.10.10 - 17:34 Uhr

Hallo Tanja,

wir sind an der Völklinger Str. bei Dr. Marx. Wir werden vorauss. erst im
Januar mit den Behandlungen starten können. Dann kann ich hoffentlich mehr berichten.

Es tut mir sehr leid...aber man darf die Hoffnung einfach nicht aufgeben,oder?

Ich habe ehrlichgesagt mit KiWu keinerlei Erfahrungen.
Wie lange seit Ihr schon dort?

Liebe Grüße sendet Dir
Lila

Beitrag von zahnfee78 07.10.10 - 17:38 Uhr

Die Diagnose OAT III wissen wir schon seit 2008, aber wegen Hausbau und noch sonstigem privaten Streß, ging es erst im Februar 2010 los.
Haben bisher 2 ICSI´S und 1 Kryo hinter uns.
Aufgeben darf man nicht, aber manchmal ist es nicht so leicht, noch positiv zu denken.

Jeder muss seine Erfahungen machen, probiert es dort, wenn ihr nicht zufrieden seit, könnt ihr ja wechseln.
Oder holt euch ne 2. Meinung, wenn ihr unsicher seid.

Alles Gute

Beitrag von monissen 07.10.10 - 17:39 Uhr

Ich bin auch bei Dr. Marx Tanja ;). Er hat den Eingriff auch gemacht. Den ersten Termin hatten wir im März. Bei uns hat es länger gedauert, weil wir zu dem zeitpunkt noch nicht verheiratet waren.....

Nein, die Hoffnung darfst Du nie aufgeben. Wann startet Ihr denn ?

Beitrag von aurelia1978 07.10.10 - 20:30 Uhr

Hallo,bin im unikid bei prof Kruessel.Sind total begeistert von der Klinik und vom Arzt, obwohl wir noch keinen Erfolg hatten.sind aber noch ganz am anfang :3.Zyklus mit hormonstimulation.gruss

Beitrag von monissen 07.10.10 - 17:33 Uhr

Hallo, wir hatten jetzt unsere erste ICSI in Düsseldorf an der Völklingerstr.
Bin heute 6+1 #schwanger#huepf. Wir waren dort sehr zufrieden, kann nicht meckern. Darfst mich auch gerne über meine VK anschreiben ;)

LG Bekki, 6+1

Beitrag von nicoleadriana 07.10.10 - 19:46 Uhr

Hallo Lila,

wir waren auch in der Völklinger Straße -bei Fr. Dr. Yildirim in Behandlung.
Ich fand Frau Yildirim sehr sympathisch und fühlte mich bei ihr wirklich gut aufgehoben.
Auch ihre Helferin war völlig ok.

Insgesamt aber fand ich die Gesamtorganisation des IVF Zentrums eher bescheiden und hatte nicht den Eindruck, dass sehr
patientenorientiert gearbeitet wird.

Wären wir mit Fr. Dr. Yildirim nicht so zufrieden gewesen, hätten wir dem Kiwu-Zentrum sicherlich nicht länger Vertrauen geschenkt.

Abschließend bin ich nun aber in der 24. SSW mit Zwillingen und heilfroh, dass diese Zeit vorüber ist.

Ich wünsche dir alles Gute für deinen Start.
Steht schon fest zu welchem Arzt/Ärztin ihr kommen werdet?

Beitrag von selima76 07.10.10 - 20:25 Uhr

Hallo !

Ich war in Düsseldorf auf der Völklinger Str. erst bei Dr. Scholtes und dann bei Dr. Kissler in Behandlung !
Wir hatten dort 5 neg. IUI`s, 2 Icsi`s (eine ohne TF weil keine Befruchtung und eine positiv aber Frühabort in der 5.SSW) und 2 neg. Kryos :-(

Dr. Kissler ist total super....er erklärt alles und nimmt sich immer sehr viel Zeit. Außerdem ist sowohl er als auch seine Assistentin unheimlich sympatisch !
Die Organisation in der Klinik ist allerdings schlecht.....bin auch häufig bei einem der anderen Ärzte gewesen und hatte dann oft den Eindruck das der eine nicht weiß was der andere tut #aerger waren dann irgendwann sehr gefrustet......

Jetzt sind wir in einer ganz kleinen Praxis in Bonn.......

Wünsche euch viel Geduld und ganz viel Erfolg #klee

Selima #winke