Trauermücken in der Palme, wie bekomme ich die weg.

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von larissas-mama 07.10.10 - 17:16 Uhr

Hallo

Habe trauermücken in der Palme#aerger. Alles Mist sie sind echt lästig. Wie bekomme ich die denn weg bevor die auf meine anderen Blumen gehen#schock.

Dane schon mal für die Hilfe.

Gruss Bianca

Beitrag von diebina 07.10.10 - 17:27 Uhr

idR hilft nur fast verdursten lassen (dann sterben die Mistviecher nämlich auch) und kurz vor knapp wieder gießen.

wenn das nicht hilft: Erde austauschen, Wurzeln abduschen, neue Erde rein
wenn das nicht hilft: wegwerfen

ich hasse das auch! ;-)

LG
die bina

Beitrag von averna_doreen 07.10.10 - 18:01 Uhr

Mit Nematoden und Gelbstickern. Beziehen kannst du die Sachen über den Fachhandel oder das Netz.

Nematoden sind winzig kleine Würmer, die die Larven der Mücken verenden lassen. Wenn alle Larven weg sind, gehen sie selbst zu Grunde. Gelbsticker sind beleimte Tafeln, die man in die Erde steckt. Dort setzen sich die adulten Mücken ran und kommen nicht mehr weg.

Bis der Befall beseitigt ist, wird es leider rund drei Wochen dauern.

Den Spaß hatte ich mit meinen Chilis. Das war das letzte mal, dass ich billige Erde gekauft habe. :-[

Viele Grüße,
Avi

Ach ja: Während der Anwendung der Nematoden die Erde feucht (nicht nass) halten.

Beitrag von griesklein 07.10.10 - 18:43 Uhr

Ich hab sie mit Streichhölzer weg bekommen

Den Kopf in die Erde rein und drin lassen,so sind meine weg gegangen

Nicht nur 1 oder 2 .....Mach sie ausen rum in die Erde von der Pflanze

Viel Erfolg