36SSW und alles wird nur noch schlimmer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kissmet81 07.10.10 - 17:30 Uhr

Hallo,

nachdem ich heute schon zwei Jammerpostings von mir "gelassen" habe, folgt nun Nr. 3.

Ich war nun eben bei meiner FA, da ich vor beschwerden schon gar nicht mehr sitzen konnte.
Ich habe natürlich einen Pilz und das von der aller feinsten Sorte. Ich habe seit sage und schreibe 10 Wochen immer wieder einen Pilz. Vor einer Woche wurden noch B Stepptokokken festgestellt. Im Urin habe ich mittelerweile die doppelte Menge an Eiweiß (hatte bisher immer 1x im MuPa stehen, heute waren es schon 2x) zudem noch Blut.
Das alles neben meinen anderen Beschwerden, die wohl jede Schwangere so kennt. Ich verstehe das nicht und ich mag nicht mehr. Bin gespannt was am Mi. bei der Vorsorge raußkommt. Am Nachmittag darf ich dann ohnehin zur Anmeldung ins KH.

So das mußte nun rauß.

LG,
kissmet81 36SSW

Beitrag von herrlucci 07.10.10 - 17:34 Uhr

Oh jeeeeeeee.......

Bei mir gab es den Verdacht auf Schwangerschaftsdiabetes vor drei Wochen. Habe erst mal den Glucose-Test beim FA gemacht. Der war positiv.. Sch... Ich mit Überweisung zu einer Schwangeren-Diabetes-Ambulanz... Dort sagte man mir, der Test muß verfälscht sein.. Also noch mal den Test dort gemacht - unter Laborbedingungen. Das Ende vom Lied war - NEGATIV - Also alles in Ordnung...
Denkste... Drei Tage später wurde ich angerufen... es gäbe doch eine Unregelmäßigkeit... Ich: "Das kann nicht sein....habe doch die Werte..."
Nach zwei endlosen Stunden des Wartens: Ist doch alles ok...

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah

Da machst was mit...schnauf.....

Beitrag von kissmet81 07.10.10 - 17:35 Uhr

Du sagst es. Ich durfte diesen blöden Test auch gleich 2x machen. Ist ja auch so lustig das Zeug zu trinken und seine Zeit bei den Ärzten abzusitzen.

Beitrag von beckie83 07.10.10 - 17:35 Uhr

Ohje Du Arme, lass Dich mal ganz feste drücken.

Bald hast Du es ja geschafft und dann wirst Du sehen das sich die ganze Quälerei gelohnt hat.

Du schaffst diese letzten Wochen noch....

Drück Dir gaaaanz feste die Daumen.

Beckie 39.SSW

Beitrag von kikra02 07.10.10 - 17:37 Uhr

Und was hat dein FA dann heute dazu gesagt, Pilzsalbe die 25. ?? oder was???

Beitrag von kissmet81 07.10.10 - 17:40 Uhr

Na klar, 6 Tage lang Kadefungin. Denke da kann man auch nix anderes machen. Nehme ja schon Antibiotika gegen die Stepptokokken ein.