Bald kein RTL mehr??

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von fantastic-four2009 07.10.10 - 18:31 Uhr

Hallo

Kann mal jemand das auf Deutsch erklären, ohne fach chinesisch.

http://www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/mehr-news/weniger-programme-in-nurnberg-1.224423

LG

Beitrag von kleinesbambi 07.10.10 - 18:45 Uhr

Naja, ausm ersten Absatz lese ich heraus, das wenn du TV per DVBT schaust, dann ist bald Essig mit RTL, TL2, VOX und Super RTL

Ist aber doch nicht schlimm- da kommt eh nur Schrott ;-)

LG

Beitrag von cherymuffin80 07.10.10 - 18:46 Uhr

Also für mich liest sich das so das sie sich aus dem DVBT Netz (dazu brauchste ja nen Extragerät) zurück ziehen, nicht aus dem Kabelnetz.

In Berlin haben die ja bei Kabel Deutschland auch ganz viele Sender rausgeschmissen, überwiegend Dritte programme, da frag ich mich wozu ich dann den vollen GEZ Satz zahle plus teures Kabelfehrnsehen wenn ich nur einen Bruchteil zu sehen bekomme #aerger Sat.1 hat bei mir seit der Umstellung auf Kabel Deutschland eine ganz bescheidene Bildqualität, genau wie Phönix.

LG

Beitrag von goldtaube 07.10.10 - 18:47 Uhr

Steht doch ganz klar da. Wer per DVB-T fernschaut hat in Zukunft die Programme RTL, RTL2, Vox und Super RTL nicht mehr.
Betrifft aber erst einmal hauptsächlich Nürnberg.

Beitrag von lunnia 07.10.10 - 21:51 Uhr

Ganz klar, über Sta Schüssel oder Kabel bekommst du die Programme noch, über DVBT nicht.

Beitrag von baerbelino 07.10.10 - 21:53 Uhr

"terrestrisch" oder über DVBT bedeutet, dass du quasi noch mit Zimmerantenne schaust.

Hast du nen Kabelanschluss oder eine Satellitenschüssel bleibt alles beim Alten.

LG