Frage zu Durchfall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xxbeexx 07.10.10 - 19:44 Uhr

Hi Kugelbäuche,

mal wieder eine etwas unangenehme Frage von mir#hicks

Und zwar war ich gerade auf dem Klo und der Sahneheringsfilet
von heute Mittag hat total eingeschlagen!
Wie auch immer, auf jeden Fall war mein Durchfall etwas grünlich?!
Es war auch kein richtig flüssiger Durchfall sondern eher sehr sehr weicher grünlich Kaki farbender Stuhlgang *sorry* #rofl

Jetzt habe ich auch bei google geschaut aber nicht gefunden....#kratz

Weiß jemand bescheid ob es "schlimm" sein könnte?
Ich meinte in Bezug, auf Bakterien oder Keime oder ähnliches?!

PS: Habe in den letzten Tagen auch kein Spinat oder diverse gefuttert.

DANKE#winke

Beitrag von kueho 07.10.10 - 19:48 Uhr

Nimmst du Eisentabletten? Da kann der Stuhl auch grün werden.

Beitrag von xxbeexx 07.10.10 - 19:50 Uhr

Nein:-(#schwitz

Beitrag von mausi2309 07.10.10 - 21:03 Uhr

Danke, habe nun keinen Hunger mehr:-D:-D#rofl#rofl

Beitrag von sako227 07.10.10 - 21:18 Uhr

habs vorher auch schon mal gelesen.. aber außer dir den Tip geben zu googeln und evtl. den arzt zu fragen kann ich nicht.. denke aber es könnte irgendein Mangel sein!? #kratz Beobachte aber mal meinen Stuhl für dich #rofl nicht böse gemeint

Beitrag von fienchen80 07.10.10 - 21:49 Uhr

Wie fühlst du dich denn? Hast du Magenschmerzen, Übelkeit, Krämpfe o.ä. dabei? Wenn ja und das nach dem Toilettengang nicht besser wird, würde ich mich heute noch beim Notarzt melden.
Wenn du sonst keine Beschwerden hast, es also eine einmalige Sache war, mach dich nicht verrückt und frag evtl. morgen telefonisch bei deinem Hausarzt nach. Wenn du keine großen Beschwerden hast, aber das Problem bestehen bleibt, dann würde ich an deiner Stelle morgen früh zum Arzt gehen! Wichtig ist in jedem Fall, dass du ausreichend Flüssigkeit (Wasser, Tee, Schorlen) trinkst!
LG
fienchen