Baby drückt unangenehm gegen Bauchdecke - Tips?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilli1980 07.10.10 - 19:53 Uhr

Hallo ihr,

vor allem abends drückt meine kleine Maus sehr unangenehm gegen die Bauchdecke. Kennt ihr das? Warum machen das die Kleinen? Was kann ich tun damit es für mich nicht so unangenehm ist?

Danke, Lilli

Beitrag von mel84xx 07.10.10 - 19:56 Uhr

Ich glaube da kannst du nichts machen!Bei mir geht das Nachts 4 Std am Stück so!Wenn es zu weh tut dann geb ich einen stups aber da wird er nur noch aufgeregter von!

Beitrag von miniwuki 07.10.10 - 19:56 Uhr

#rofl kenne ich nur zu gut..... nur bei mir sind´s direkt 2 wühlmäuse!!!!

die strecken und recken sich halt..... da kannst du nichts machen!

genieß es, dass du deine maus spürst.... ich rede dann immer mit beiden und lass es geschehen...

viel spaß noch!

lg
miniwuki + zwilli´s #verliebt

Beitrag von beckie83 07.10.10 - 19:57 Uhr

Einfach zurück drücken :-)
Du tust Deiner Kleinen auch sicherlich nciht damit weh.

Wieso sie das macht *mmhh* sie erforscht ihre Ein Zimmer Wohnung :-)

Beitrag von 5kids. 07.10.10 - 20:00 Uhr

Mein Tip:
Freu dich über die Auswölbungen,die wahrhaftig durchaus mal schmerzen können. Aber: Es könnte schlimmer kommen - schon mal einen Fuß unter den Rippen gehabt? #schwitz:-p

LG
Andrea

Beitrag von lilli1980 07.10.10 - 20:05 Uhr

#rofl Na, ihr seid mir ja lustig - ich hab doch noch 11 Wochen vor mir ;-)