Spülmaschine-immer essensreste in Gläsern

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von jumica 07.10.10 - 19:58 Uhr

Hallo,
immer nach dem Spülgang sammeln sich alle Krümmel und Essensreste in den gläsern, egal ob wir sie unten oder oben reinstellen. Das ist echt eklig.
Haben schon alles ausprobiert: neue Tabs, Spüma mit Essig laufen lassen....
wir reinigen auch alle Düsen und Siebe regelmässig.
Ich weiss nicht woran das liegt, hat jemand einen Tipp für mich?

LG Judith

Beitrag von helly1 07.10.10 - 20:16 Uhr

Hallo Judith,

vielleicht ne ganz blöde Frage, aber du stellst die Gläser schon richtig rum rein? Also die Öffnung zeigt zu Boden??? #kratz Sonst kann ich mir das ehrlich nicht erklären!

LG helly

Beitrag von jumica 07.10.10 - 20:26 Uhr

Hallo,
#nananaweiss grade nicht ob ich lachen oder weinen soll. Super Tipp,aber das war mir schon klar #cool

#danke trotzdem

Beitrag von helly1 07.10.10 - 22:16 Uhr

War nicht bös gemeint ;-)
Ich benutze keine Taps mehr, sondern Spülmaschinenreiniger, Klarspüler und Salz und alles ist danach super sauber, glänzt und strahlt. Mit Taps hatte ich Schmiere.

LG helly

Beitrag von goldie99999 07.10.10 - 20:24 Uhr

Ich habe das immer wenn es an der Zeit ist Salz nachzufüllen #aha

Tabs mit integrierter Salzfunktion nutzen gar nix.

Probiers mal aus!

Beitrag von elsa345 08.10.10 - 08:43 Uhr

Den Oberkorb ganz nach hinten schieben, sonst bekommt das Geschirr oben nicht genug Wasser. Oft liegt es daran. Probiere es mal.
Gruß

Beitrag von conny3006 08.10.10 - 15:25 Uhr

...muss ganz ehrlich sagen, das ich meine Essensteller nie so dreckig mit Essensresten oder so in meine Spülmaschine stelle.
Ich weis, dafür haben ja alle eine Spülmaschine, aber
1. siehe dreckiges Geschirr
2. Lebensdauer der Spülmaschine

Meine ist 3 Jahre alt und sieht immer noch aus wie neu und stinkt nie.

Geschirr ist auch immer sauber.

Kurz unter Wasser halten, damit Krümel raus sind und dann in die Spülmaschine.

Ich benutze keine Tabs-nur Pulver-die Tabs sind sehr agressiv.

Beitrag von sanny1080 10.10.10 - 16:21 Uhr

Hallo Judith,

bin vielleicht ein bißchen spät dran, aber vielleicht kann ich dir mit meinem Tip weiterhelfen. Ich hatte vor 2 Wochen das selbe Problem immer so "krustige" Gläser und Tassen. Dann hab ich die 2 Sprüharme ausgebaut. Und siehe da, der obere war total dicht (Plastikfolie, Scherbe, Papier, keine Ahnung, wie das da alles rein kommt), ist ja klar, dass da kein Wasser mehr durchkommt, jetzt läuft sie wieder tip top!