Vergleichswerte 32. SSW *geschätzte 2400g*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lieschen84 07.10.10 - 20:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich glaube ich bekomme ein sehr kräftiges Mädchen.... Der Arzt hat sie heute bei 31+3 auf satte 2400 gramm geschätzt, wie schwer sind/waren eure Mäuse?

Lg Lisa

Beitrag von juli482 07.10.10 - 20:16 Uhr

Hallo Lisa,

ich bin auch in der 32. SSW und am Dienstag wurde unser kleiner Mann auch auf 2.400g geschätzt. Meine Ärztin meinte, das wäre alles im Normalbereich.

LG, Julia

Beitrag von kann-nicht-sein 07.10.10 - 20:17 Uhr

Auch 2400 und 45 cm bin auch 31+3

Beitrag von tobo07 07.10.10 - 20:20 Uhr

hatte in der 32.ssw geschätzte 2600g und nun in der 37ssw sind es nur 2900g und 49cm vorher waren es schon 47cm.....

also abwarten ;-)

glg tobo 36+5ssw;-)

Beitrag von babyleo2005 07.10.10 - 20:19 Uhr

Hallo Lisa!

Mein Sohn wurde damals bei SSW 34+5 geboren und wog 2300g bei 43 cm. Beim US gilt ja plus/minuns 10 Prozent....
Ist doch schön, wenn Sie kräftig ist:-)!
LG Saskia

Beitrag von simsi21 07.10.10 - 20:20 Uhr

Hallo!

Mein "Kleines" wurde gestern bei 33+0 auf 2800g geschätzt. Es entspricht von der Größe und Gewicht der 36. SSW..
War nicht das erste Mal das es hieß es wird groß..
Ich mach mir da keine Gedanken, die FÄ ist zufrieden..

Lg Simsi

Beitrag von lieschen84 07.10.10 - 20:28 Uhr

Ich bin mal gespannt, mein Sohn sollte angeblich auch an dei 4 Kilo schwer werden und hat bei der Geburt knapp 3400 gramm gewogen. Lassen wir uns überraschen :-)

Beitrag von montana82 07.10.10 - 20:44 Uhr

Hallo,

bei 31+1 wurde meine Maus auf 2.150 geschätz und bei 32+1 auf 2.000 bei einer anderen Ärztin.
Dabei wog sie bei 28+3 1.025 gramm.

wie Du siehst können sich die Ärzte irren, sind ja auch nur Richtwerte.

LG

Anastasia


Beitrag von julia89 07.10.10 - 20:58 Uhr

bei 30+4 war mein kleiner man 1700g schwer. da sind eure ja wirklich sehr schwer oder meiner ist sehr leicht :-(

Beitrag von extravagance 07.10.10 - 21:13 Uhr

meine kleine war heute bei 30+3 1340 gramm leicht also....ist deiner doch recht schwer im Vergleich zu meiner Maus :-)

Beitrag von julia89 08.10.10 - 00:04 Uhr

Dann bin ich ja beruhigt :-)