falsch gegessen, durchfall/bauchkräpfe..... stillen`?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babygirljanuar 07.10.10 - 20:25 Uhr

geht das was in die muttermilc über`??

hallo mädels :-(

hab vorhin was falsches gegessen, jetzt gehts mir echt besch****! musste aber zum schlafen stillen und heute nacht wieder.... macht das was`??

und dann kann es sein, dass ich vllt schwanger bin. wäre 5. woche ab morgen. macht das was?

verammt #schmoll

lg

Beitrag von babygirljanuar 07.10.10 - 20:30 Uhr

sorry für die fehler #hicks

Beitrag von berry26 07.10.10 - 20:37 Uhr

Hi,

Was hast du denn gegessen?

Also im Normalfall greift eine Lebensmittelvergiftung nur den Magen-Darm-Trakt an und geht nicht in die Muttermilch über. Selten greift sie den gesamten Organismus an. Das merkst du dann wenn du Fieber, Schüttelfrost und andere Symptome bekommst.

Achte jedoch darauf das du dir immer gut die Hände wäscht evtl. auch desinfizierst und auch Handtücher etc. frühzeitig wechselst, damit du dein Baby nicht so "ansteckst"...

Wenn du jetzt stillst, achte darauf das du genug Flüssigkeit zu dir nimmst!

Ob du schwanger bist oder nicht, kann dir wohl nur ein Test sagen, aber du solltest wissen das voll stillende Mütter oft keinen regelmäßigen Zyklus haben.

LG

Judith

Beitrag von babygirljanuar 07.10.10 - 20:43 Uhr

die schwnagerschaft ist ekplant ;-) und habe seit 5 monaten schon einen normalen regelmäßigen zyklus.

es waren pfannkuchen....... fertigpfnnkuchen. nie wieder!!!

Beitrag von berry26 07.10.10 - 20:48 Uhr

Achso da hab ich was falsch verstanden! Also wenn du schwanger bist, ist das jetzt zwar nicht toll aber auch keine direkte Gefahr fürs Baby, wenn du das so meinst.

Fertigpfannkuchen!? Hab gar nicht gewusst, das daran was schlecht werden könnte.

Naja ich wünsch dir auf alle Fälle eine "Gute Besserung"!

Wie gesagt Stillen kannst du trotzdem.

Beitrag von babygirljanuar 07.10.10 - 20:55 Uhr

jaja hab ich damit verbunden ob dem krümel was passieren könnte wenn ich wirklich schwanger bin ;-)

dooooooch das geht! der erste war gut und der zweite hat so komisch geklebt und dacht das ist normal #klatsch und 2std später gings rund...... und ich habs sie nur in der mikro warm gemacht statt zu braten.....

danke :-) und auch danke für die antwort #liebdrueck