Punkt vor Strichrechnung

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von geistlein0305 07.10.10 - 20:59 Uhr

Hallo ihr

ich habe mal eine gaaaaanz blöde Frage #hicks#hicks#hicks#hicks#hicks#hicks#hicks#hicks#hicks#hicks

Wir haben hier eine Aufgabe, und wir sind uns nicht einig wie das noch mal war #schein

Fängt ja gut an, und das in der dritten Klasse #zitter#cool


Also die Aufgabe lautet :

6*2+3*2 = 18
(12+6)

oder

6*2+3*2 = 27
(12*2+3)

Wer kann uns mal auf die Sprünge helfen, das ist mit echt total penilich aber momentan bin ich ratlos #heul

Lg

geistlein

Beitrag von cyber4711 07.10.10 - 21:05 Uhr

Hallo

du hast ganz recht Punktrechnung vor Strichrechnung

18 lautet das ergebniss....

Grüsse Bianca

Beitrag von jule2801 07.10.10 - 21:05 Uhr

Die erste Lösung ist richtig!
Du könntest auch Klammern drum setzen also


(6*2)+(3*2)= 18

lg Jule!

Beitrag von loeckchen_2004 07.10.10 - 21:06 Uhr

die erste Lösung stimmt, die zweite fällt unter die Kategorie "warum einfach wenns auch kompliziert geht" ;-)

Beitrag von geistlein0305 07.10.10 - 22:38 Uhr

weil ich immer kompliziert denke ;-)

#danke für eure Antworten :-)

Beitrag von nakiki 07.10.10 - 21:06 Uhr

Hallo!

Ja, das wäre mir jetzt auch peinlich ;-).

Punkt vor Strichrechnung ist richtig und das bedeutet, deine erste Antwort 18 ist richtig.

Gruß nakiki

Beitrag von gussymaus 09.10.10 - 22:55 Uhr

die erste idee war doch richtig...

ich weiß gar nicht wie du auf 12*2+3 kommen willst... vergiss das schnell wieder!!

du packst immer erst zusammen was mit mal oder geteilt ist und machst dann den rest...