Bei 4+4 schon Veränderungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lasvegas34 07.10.10 - 21:02 Uhr

Hallo
ich bin eine ganz frisch Schwangere. Letzten Freitag habe ich positiv getestet und am vergangenen Montag hat es der Arzt per Bluttest bestätigt. Juhuuu :-)

Wer ist denn auch soweit wie ich und hat schon irgendwelche Anzeichen?
Oder wer kann sich noch an die Zeit damals erinnern :-)?
Bin gespannt, wie es euch geht!
Ich fühle mich total unschwanger....

Liebe Grüße
vegas

Beitrag von saha17 07.10.10 - 21:07 Uhr

Hallo!
Ich bin bei 4+6 zum 3. mal ss. Mir tun, wie davor auch schon, die Brüste total weh und spannen schon richtig. Außerdem, finde ich, spürt man es im Bauch. Ich war mir schon vor dem Test absolut sicher. Übel ist mir zum Glück nicht, aber müde bin ich grad total, hab die Woche wieder angefangen, mich mit meiner Tochter hinzulegen...;-)
Ich wünsch dir alles Gute !
Sandra:-)

Beitrag von lasvegas34 07.10.10 - 21:12 Uhr

So ein leichtes Ziehen im Bauch habe ich auch, und am Abend bin ich ebenfalls hundemüde. Dann kann ich aber immer nicht besonders gut schlafen, weil ich 3mal pipi muss in der Nacht :-( Heute bin ich dann am Nachmittag zum ersten Mal eine halbe Stunde eingeschlafen.

Beitrag von saha17 07.10.10 - 21:16 Uhr

Na, das sind doch schon typische Anzeichen ;-). Das ewige Klo-Gerenne ist echt nervig! Aber kleiner Tipp: Versuch trotz lästigen Begleiterscheinungen die SS zu genießen. Wenn man das Baby mal hat, und alles (irgendwann) gut läuft, wünscht man sich das Gefühl schwanger zu sein zurück. So ging es mir jedenfalls. Und es ist ja auch eine so schöne, spannende Zeit (die vorallem am Anfang viel zu langsam vergeht!!!).
LG Sandra

Beitrag von cindy666 07.10.10 - 21:50 Uhr

Hallo,

war auch in der 4 Woche als ich gespürt habe das was nicht mit mir stimmt..
Mir war komisch im Magen,meine Brüste taten weh..ich war gereitzt und hatte plötzlich Appetit auf Weintrauben und Bananensaft..was bis heut(mitte 6 Woche) anhällt.
Bei manchen macht sich eine Schwangerschaft erst später bemerkbar.
Bei meinem großen sohn..wurde die schwangerschaft erst in der 13 Woche festgestellt..weil ich was mit dem Magen hatte,dachte ich jedenfalls.

Wünsch Dir für deine weitere Schwangerschaft alles gute..und genieße es.

LG:-)