Ergebnisse von FÄ von VU oder NTM ins MuPass bei I. Screening??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kisa1983 07.10.10 - 21:13 Uhr

Hallöchen an alle Mitschwangeren und Mamis,

war heute bei FÄ und verstehe die nicht mehr.

Ich hatte den ersten Termin vor zwei Wochen zur SS-Feststellung, da war ich schon in der 9W+6T. An dem Tag hatte die FÄ alles geschaut (Bildchen bekommen), Blut abgenommen usw..
Heute war ich wieder da, haben Blutbild besprochen und nichts weiter. #kratz
Hab sie verwundert wegen der VU 9.ssw - 12. ssw gefragt, da meinte sie, das haben wir doch beim letzten Mal alles gemacht. #augen
ABER sie hat nichts im MuPass eingetragen bei Ultraschall-Untersuchungen 1.Screening (das hatte ich erst zu Hause gesehen)
Vielleicht, weil ich morgen die NTM machen lasse. Aber, wenn sie meint, das hätten wir schon gemacht, warum nicht eingetragen.

Was meint Ihr? Kommen dort die Ergebnisse von NTM hin oder die von FÄ aus 9W+6T?

Hoffe, Ihr könnt Antworten geben.

Liebe Grüße