Frage wegen Elternzeit und Weihnachtsgeld

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hexe201184 07.10.10 - 21:20 Uhr

Hallo, ich habe da eine Frage, ich weiß, dass ich im Dezember 2010 Weihnachtsgeld bekomme. Nun habe ich meinen Elterngeldbescheid nochmal raus geholt, um zu sehen, ob ich diese Zahlung der Elterngeldstelle melden muss, doch ich bin da nicht schlau draus geworden.
Nun wollte ich euch mal fragen, ob ich diese Einmalzahlung angeben muss und mir dann das Elterngeld gekürzt wird??
LG Nicole

Beitrag von flaqita 07.10.10 - 21:45 Uhr

Normalerweise musst du die Zahlung angeben, da sie ja ein Einkommen ist. Wäre auch so, wenn du für einen Monat auf 400 Euro basis arbeiten würdest. Kannst du nicht bei dir in der Firma fragen ob sie dir das Weihnachtsgeld erst später auszahlen können, wenn du nicht mehr Elterngeld bekommst?
Ansonsten einfach mal unverbindlich bei der Elterngeldstelle anrufen.

Liebe Grüße flaqita

Beitrag von emmy06 08.10.10 - 07:53 Uhr

gib es pro forma an, aber einmalzahlungen werden nicht berücksichtigt und schmälern dein eg nicht...

in 2008 hab auch ich meinen gesamten jahresurlaub ausgezahlt bekommen während des elterngeldbezuges...




lg