Will nicht stundenlang im internet suchen!! Eine Frage an alle Brot-

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von schopgirl 07.10.10 - 21:26 Uhr

-backmamis!!!!

Welchen Backautomaten könnt Ihr empfehlen???
Möchte jetzt unsere Brote selber backen!!!
Vielen Dank für Eure HILFE!!!!#mampf

Beitrag von maupe 07.10.10 - 21:35 Uhr

Hi,

UNOLD - seit Jahren. Weiß jetzt nur die Nummer nicht. Einiges an Programmen, dickes Rezeptheft mit guter Anleitung.

LG maupe

Beitrag von simone1177 07.10.10 - 22:58 Uhr

Huhu...

Die Ultra von Tupper.
Geht viel schneller als der Brotbackautomat und leckerer.


LG Simone

Beitrag von kawatina 07.10.10 - 23:59 Uhr

Hallo,

ich habe einen Panasonic.
Der ist sein Geld wert.

Beitrag von goldtaube 08.10.10 - 09:10 Uhr

Am besten gar keinen. Einfach im Backofen backen, da werden die Brote am Besten.

Beitrag von daddy69 08.10.10 - 09:47 Uhr

Ja. Ich hatte mittlerweile diverse Brote aus Backautomaten probiert.

Die aus dem Backofen finde ich am besten. Tipp: Den Backofen auf max. Temperatur stellen (bei uns ca. 270°C), nach 10 Minuten dann runter auf 170, bei Umluft. Gibt eine schöne Kruste.

Beitrag von andrea87 08.10.10 - 10:41 Uhr

Unold Backmeister 68211. Kann ich nur empfehlen, der läuft bei uns jeden 2. Tag. Und man kann noch mehr damit machen wie nur Brot backen.

http://www.amazon.de/Unold-68211-Backmeister-Brotbackautomat-Joghurt/dp/B0016KCT16/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1286527089&sr=8-3

Beitrag von alexandara 11.10.10 - 22:33 Uhr

Ich backe auch ohne Automat, geht genauso schnell und ist in 1 Std. fertig :-)

LG