Mini-Lük - ab wann?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von zahnweh 07.10.10 - 21:52 Uhr

Hallo,

da ich mich leider nicht mehr so genau dran erinnere bzw. auch nicht weiß, welche Hefte es inzwischen so gibt:

ab wann könnt ihr den Mini-Lük-Kasten empfehlen?
Habt ihr auch gleich Hefttipps dazu?

Passen die alten Rückseiten von einst noch zu den neuen Heften?

Meiner könnte hier noch verschollen sein. Müsste ich mal suchen. Mit 4 Jahren habe ich schon damit gespielt. Aber davor?

Meine ist jetzt übrigens 3 Jahre, wird zu Weihnachten knapp 3,5 Jahre alt sein und ich überlege ihr einen zu schenken. Sofern es schon vom Alter her passen würde... Geschenkideen habe ich auch andere genug #schock der Mini-Lük ist ganz weit oben in meinen Gedanken (fand ihn selbst als Kind soooooo toll)

Was meint ihr?

Beitrag von sophie112 07.10.10 - 21:56 Uhr

Hallo.

Es gibt das Lük (bambino-Lük) für Kinder ab 2,5. Meine Tochter hat es letztes Weihnachten bekommen. Da war sie 2J 4M. Sie hat es gleich kapiert und ich musste schwierigere Hefte besorgen.

Ich kann es nur empfehlen.

Beitrag von alinashayenne 07.10.10 - 22:05 Uhr

Hallo!

Klar, der mini-Lük Kasten passt sicher für das Alter deiner Tochter. Es gibt so viele verschiedene Heftchen dazu, da findet sich bestimmt was. Mein Sohn (fast 4) hat den Kasten schon seit über 2 Jahren und fand ihn von Anfang an toll.

Liebe Grüße
Nina

Beitrag von zahnweh 07.10.10 - 22:11 Uhr

Danke für eure Antworten:

ich meine den Mini-Lük-Kasten mit 12 Plätchen.

Vom Bambino-Lük habe ich schon gehört, möchte ich aber ehrlich gesagt nicht zusätzlich kaufen.

Ich habe nämlich defintiv noch den großen Lük (24 Plättchen) mit Heften ab der ersten Klasse.
Und möchte daher den Mini-Lük mit 12 Plättchen auskramen oder ggf. neu kaufen, wenn ich ihn nicht finde.

Bin allerdings unschlüssig, ob der mit 3 (fast 3,5) Jahren nicht noch zu früh ist... bzw. ob die Antwortenmuster von damals noch zu den neuen Heften passen... (meiner ist ja schon über 20 Jahre alt)

Beitrag von claudi2712 08.10.10 - 07:50 Uhr

Hallo zahnweh (aua:-))

Ich würde Dir empfehlen mal bei mytoys oder so nachzuschauen, wie die von hinten aussehen. Dort sind Bilder von dem Mini-Lük-Kasten eingestellt und dort kannste ihn auch gleich ordern;-)

Dort gibt es auch Hefte, da kannst Du am besten schauen, ob für Dein Kind etwas passendes dabei ist. Der Mini-Lük-Kasten hat meine Tochter sehr begeistert. Mit 14.95 EUR ist er auch nicht sooooooooo teuer. Wenn Du also unschlüssig bist, ob das "alte" Muster dem der aktuellen Kästen entspricht, würde ich das Ding gleich mit ordern.

Lieben Gruß
Claudia

Beitrag von zwockelzwerg 08.10.10 - 08:23 Uhr

Hallo!

Die alten Kästen passen leider nicht mehr. Die haben das Legesystem verändert. Bei uns gab es ja diese Blätter, die man in den Deckel gelegt hat und darauf kamen die Plättchen. Beim neuen System hast Du einen durchsichtigen Deckel und keine Einlegeblätter mehr. Zu einer Aufgabe gehört im Heft eine Doppelseite, von der eine Hälfte unter den durchsichtigen Deckel kommt. Überm Deckel sieht man dann im rausguckenden Teil des Heftes z.B. eine Regenwolke und muss nun im durch den Deckel durchguckenden Teil des Heftes den Regenschirm suchen und das Plättchen entsprechend legen. Puh... verständlich?

Für die neuen Hefte brauchst Du also auch einen neuen Kasten.

Nele (im November 4) macht das schon seit einem halben Jahr sehr gerne. Es gibt Hefte für Vorschulkinder und die kriegt sie auch problemlos hin. Der Bambino-Kasten war dagegen ein Fehlkauf, da viel zu einfach. Nun benutzt sie zu Hause das neue System und bei Oma und Opa das alte von 1985 ;-)

LG, Zwock

Beitrag von zahnweh 08.10.10 - 10:56 Uhr

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!

Wie das Neue nun genau funktioniert, habe ich nur im Ansatz verstanden ;-) aber das wichtigste ist gut angekommen: mein alter Kasten passt nicht zu den neuen Heften und ich kann mir die Sucherei sparen #huepf
Den Kasten von 1985 hab ich noch. Hefte glaub ich nicht mehr...

Beim Großen Kasten weiß ich wo der ist und da hab ich auch noch Hefte dazu.
Na wenigstens die mit Mathe passen dann noch. Die Rechtschreibung ja nimmer.... und bis dahin hab ich es nicht so eilig und kann mir den dann auch in Ruhe anschauen, ob/wie das System da auch verändert wurde....

Nun, da ich weiß, dass es nicht mehr passt, werde ich mich in den nächsten Tagen mal im Spielzeuggeschäft umschauen (Hefte auch von innen. Die ersten sollten nicht zu schwer sein, aber auch nicht zu leicht ;-) ). Will eh noch wegen was anderem genauer hinschauen.

Auf jeden Fall danke für Deine Antwort. Hat super weitergeholen!

Beitrag von zwockelzwerg 08.10.10 - 11:41 Uhr

Kein Problem :-)


Klick mal hier das zweite Erklärungsvideo, unten am Seitenende, an (also die Erklärung für die Vorschul-Spielweise) - da sieht man das neues System für die Zwerge genauer!


LG, Zwock

Beitrag von tweetie274 08.10.10 - 19:48 Uhr

Hallo,

für Theresa (auch August 07) habe ich vor ein paar Monaten sowas ähnliches wie das mini-LÜK bei Aldi gekauft, das hatte nur die Ziffern von 1 bis 9. Das hat sie sofort verstanden und konnte es auch gut umsetzen.

Als sie neulich mit mir im Kindergarten war, habe ich sie mal das mini-LÜK ausprobieren lassen, was grundsätzlich auch kein Problem war - abgesehen davon, dass auf den Bildern der Aufgabenseite die Zahlen waren, die man legen muss, und auf dem Lösungsbogen waren die Bilder wieder von 1 bis 12 durchnummeriert (das ist in unseren Heftchen nicht). Aber auch das konnte ich ihr erklären.

Fazit: ich hab den mini-LÜK schon im Schrank - für Weihnachten oder die nächste Krankheit.

Wenn du wissen willst, was es alles an Heften gibt, guck mal bei Amazon, die haben viele verschiedene.

LG, Ulla