Tattoo: deutsch oder englisch

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von pebbels1680 07.10.10 - 22:07 Uhr

Hallo,

ich brauche mal eure Hilfe, bzw. möchte mal eure Meinung wissen.
Ich möchte mir ein Tattoo stechen lassen es ist ein Zitat von Shakespeare aus Romeo & Julia.
Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob ich es mir auf deutsch oder englisch stechen lassen soll.

Englisch: And what love can, do that dares love attempt

Deutsch: Liebe wagt, was irgend Liebe kann

So jetzt bin ich mal gespannte auf eure Meinungen.....

Lg pebbels1680

Beitrag von rmwib 07.10.10 - 22:14 Uhr

Wenn Du es auf Englisch nimmst, schieb mal das Komma noch ein Wort weiter nach rechts...
Und sonst... bin ich nicht so für Schriftzüge und Tattoos im Allgemeinen. Ich würde es aber wenn dann im Original nehmen

Beitrag von pebbels1680 07.10.10 - 22:31 Uhr

Ooohhh, ja klar. Tippfehler, sorry....

Beitrag von emily86 08.10.10 - 01:07 Uhr

Ich finde es auch im originalen besser!

Schönes Zitat!

Wohin willst du es stechen lassen,
wenn ich fragen darf?

Beitrag von pebbels1680 08.10.10 - 01:52 Uhr

@ emily86

Ich stelle es mir von der Platzierung ungefähr so vor:

http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/tame-birds-sing-freedom-wild-birds-fly

Die Schrift soll größer sein und das Zitat auf 2 Zeilen aufgeteilt. Weniger Geschnörkel und ohne Stern und Schwalbe.

LG pebbels1680

Beitrag von binnurich 08.10.10 - 09:18 Uhr

würde ich weder noch machen... klingt aso wie wollen und nicht können

Beitrag von anni.k 08.10.10 - 10:49 Uhr

hm, wohin möchtest du es denn machen lassen?

ich finde es hat beides was...ich würde es ein bischen davon abhängig machen, wo es dann hin soll ..denn der spruch ist ja schon ein bischen länger

Beitrag von jennifer.cloney 08.10.10 - 11:47 Uhr

Ok... Langer Schriftzug... ob deutsch oder englisch... Ich finde solche "Zitate"" immer eher etwas anstrengend.
Wenn würde ich vermutlich das Englische bevorzugen.

Ich denke übrigens, dass auf der Vorlage die Du online gestellt hast, der Piepmatz ein Kolibri sein soll und keine Schwalbe.;-) Aber es gibt ja immer eine gewisse künstlerische Freiheit.:-)

Hast Du schon Tattoos oder wird das Dein erstes???

Liebe Grüße
Jennifer#blume

Beitrag von pebbels1680 08.10.10 - 13:01 Uhr

Hallo,

nein es ist nicht mein erstes Tattoo.

Das es dieses Zitat wird, steht für mich fest (hat eine besondere Bedeutung für mich). Ich bin mir halt nur nicht sicher ob auf englisch oder deutsch, tendiere aber auch eher zum engl. Original.

LG pebbels1680

Beitrag von anira 08.10.10 - 15:16 Uhr

englisch
meine 2 cents

Beitrag von plda0011 11.10.10 - 10:58 Uhr

Ja, lieber original!