Wärmflasche auf den Bauch legen erlaubt? 12. Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cat2011 07.10.10 - 22:16 Uhr

Hallo Ihr!
Ich hab seit gestern ne Magenscheimhauentzündung und ne Darmentzündung. Darf ich ne wärmflasche auf den Bauch legen wegen dem Bauchzwerg?

Beitrag von kaddy-83 07.10.10 - 22:17 Uhr

Ja darfst du...einfach nicht zu heiß...und trink ein wenig Kamilletee..das hilft!!!

Beitrag von siam87 07.10.10 - 22:18 Uhr

soweit ich weiß ist das ganz schlecht in der ss :-(

Beitrag von kaddy-83 07.10.10 - 22:22 Uhr

ach quatsch...wies solte das denn schlecht sein??? Dann gings meinen Kindern immer schlecht#rofl

Beitrag von summer-breeze 07.10.10 - 22:25 Uhr

Soll man nicht machen wegen der Gefahr eines Spinalrohr Defekts. V.a. in der Frühschwangerschaft.


lg

Beitrag von kaddy-83 07.10.10 - 22:32 Uhr

Also ihr macht alle so...wie wenn man absolut sich selbst nichts gutes tun dürfte...wo steht geschrieben, dass man bei einer MAGENSCHLEIMHAUTENTZÜNDUNG keine Wärme an sich tun darf??? Ich weß wie schmerzhaft so etwas sein kann und habe auch immer eine Wärmflasche genommen..andere Mütter auch...und alle sind wohl auf! Dir gute Besserung!

Beitrag von enimaus 07.10.10 - 22:39 Uhr

Also ich habe ziemllich am Anfang von der SS ziemliche Beschwerden gehabt so Mensziehen und hab dann ein warmes Kirschkernkissen draufgelegt! Mir gings danach besser und demnach sicherlich auch dem krümel so sehe ich das!!!

























Beitrag von kaddy-83 07.10.10 - 22:51 Uhr

jap sehe ich auch so...