Erstmal raus....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinerhausdrache 07.10.10 - 23:21 Uhr

Hallo ihr Lieben

Erstmal bedank ich mich für die lieben Antworten, die ihr immer gebt und auch die Ehrlichkeit.
Es hat mir immer viel Spass gemacht bei euch zu lesen und neues zu erfahren bzw. weiterzugeben.

Ich ziehe mich aber nun zurück, da mein Mann sich heute mitten in unserem 1. ÜZ dazu entschieden hat, doch kein Kind zu wollen.
Dementsprechend fühl ich mich und kann hier nicht mehr mitlesen :(

Ich drück euch allen die Daumen, dass ihr bald eure lieben Zwerge schaukeln könnt.

LG
#winke

Beitrag von sparla 07.10.10 - 23:23 Uhr

Hallo Du,
das tut mir aber echt leid #liebdrueck

Ich finde aber, dass das beide entscheiden sollten nicht nur er....;-)


Alles Gutewünsche ich dir

Sparla

Beitrag von ena71 07.10.10 - 23:24 Uhr

hi
ich er so schwankend ? manchmal sagt man ja auch mal etwas im Eifer des Gefechts..

ein Kind ist keine Laune, evtl musst Du Ihn erstmal grundsätzlich"überzeugen" damit er nicht das Ob und den Zeitpunkt so arg in Frage stellt..

ich wünsche Dir Glück
es wird auch dein "Zeit " kommen

Lg ena


Beitrag von kleinerhausdrache 08.10.10 - 00:00 Uhr

wir waren beide grundlegend von einem kind überzeugt.
haben zusammen alles gründlich besprochen, gerechnet etc.
haben auch länger überlegt und nun nach ist halt alles anders, ohne das sich etwas geändert hat bei uns.

normalerweise ist er nicht so schwankend und er hat sich auch wirklich gefreut und immer von einem kleinen gesprochen.

ich bin einfach mal komplett durch den Wind, weil ich damit garnicht gerechnet hätte. besonders nachdem wir zusammen bei den letzten 2 pillen angestoßen haben....

ich kann dort auch noch garnichts zuordnen oder klare gedanken fassen, ohne dass ich traurig bin und mehr werd.

Beitrag von schne82 08.10.10 - 10:33 Uhr

das tut mir total leid für dich

habt ihr denn in Ruhe miteinander geredet? sowas sagt man ja nicht einfach so... warum hat er es sich anders überlegt? Will er nie eins oder vorerst noch nicht?

Kann mir annähernd vorstellen, wie scheiße du dich fühlst. das ist aber auch nicht fair.

fühl dich gedrückt und wenn was ist, melde dich!