Mein Hund wird immer dünner.......

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von christ82 07.10.10 - 23:22 Uhr

Hallo!

Ich habe nen 5 jährigen Schäfer-Bernersennen Rüden!
Ich habe ihn vor 4 Monaten kastrieren lassen,weil er immer abbüchste und die Nachbarshündin gedeckt hat!

Seit ein paar Tagen verliert er unendlich an Haaren,ich dachte zuerst das sei das Sommerfell,...aber sooooo schlimm wars noch nie,...
man merkt beim streicheln schon kahle Stellen und die Haare verliert er richtig Büschlweise,....und er wird immer dünner
Er frisst ganz normal,mir kommts sogar vor,als hätt er mehr Hunger als vorher!
Oh man ich mach mir echt Sorgen,...

Beitrag von germany 08.10.10 - 05:05 Uhr

Würmer? Parasiten?


Ab zum Tierarzt!

Bei der Schäferhund-Bordercollie Mix Hündin meiner Freundin war das auch mal. Die war am Schluss fast nackt und abgemagert ohne ende. Leider weiß ich nicht was ihr fehlte oder was aus ihr geworden ist, aber die Tierärzte tappten lange im dunkeln.


lG germany

Beitrag von cherymuffin80 08.10.10 - 12:47 Uhr

Hallo,

klingt nach Parasieten im Körper, könnte aber auch schwehrwiegender und Organisch sein.

Ich frage mich aber warum du nicht zum TA gehst und nur schreibst das du dir Sorgen machst #kratz

Das wird dir hier nämlich niemand sagen können.

LG