Sollten Männer auch Folsäure nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alexa2709 07.10.10 - 23:23 Uhr

Hallo Mädels,
meine Frage seht Ihr ja schon im Betreff. Also was sagt Ihr dazu?
Kann Folsäure auch für Männer von Vorteil sein bei Kinderwunsch?
Man ließt ja immer nur das es für uns Mädels unerläßlich sei.

Liebe Grüße
Alexa#winke

Beitrag von kinder-der-liebe 07.10.10 - 23:28 Uhr

Huhu,
Ja ich habe mal gelesen Folsäure wäre auch gut für Mann und Spermien.
Meiner hat auch immer welche genommen.
LG:-p

Beitrag von annchen87 07.10.10 - 23:30 Uhr

Unerläßlich ja, weil das wichtig für das Kind ist und nicht damit es das Schwanger werden unterstützt, demnach wüsste ich nicht obs beim Mann was bewirken würde

Grüßle :-)

Beitrag von ena71 07.10.10 - 23:30 Uhr

Hi
ne bringt nix, das Sperma verändert sich dadurch nicht.

Es soll ja bei der embryonalen Entwicklung helfen.


viel Glück

LG ena


Beitrag von annchen87 07.10.10 - 23:33 Uhr

Schau mal hier:

http://www.klein-putz.net/forum/info.php?artikel=7

Beitrag von kinder-der-liebe 07.10.10 - 23:40 Uhr

http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/andrologie/folsaeure-ist-auch-etwas-fuer-maenner-280/
Hier kannst du es nachlesen!