Hilfe, es kommt nix mehr....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenblume535 08.10.10 - 00:18 Uhr

Hallo Mädels, hoffe es ist noch jemand wach, meine kleine 3 Monate alt habe ich bis vor 2 wo voll gestillt, dann wollte sie einfach nicht mehr an die Brust, ich weiß nicht warum, naja auf jedenfall habe ich dann abgepumpt und seid gestern kommt nix mehr, habe immer alle 3 h gepumpt aber nix, 2 kleine Tropfen das wars, trinke schon stilltee und malzbier

Beitrag von julibraut 08.10.10 - 00:20 Uhr

Ruf doch gleich morgen früh mal bei deiner Nachsorgehebamme an. Die kann dir bestimmt weiterhelfen.

Beitrag von anarchie 08.10.10 - 13:19 Uhr

Hallo!

Hast du Sachnuller gegeben?
Dann kann die Verwigerung an einer Saugverwirrung liegen...

Zum Pumpen...die Pumpe ist nicht dein Kind und wesentlich weniger effektiv..
Ich persönlich würde das Kind wieder an die Brust holen, gegebenfalls mit Stillberaterin.

Kam den ganz plötzlich nix mehr, also von einer Mahlzeit zur nächsten?

lg

melanie

Beitrag von lucaundhartmut 08.10.10 - 14:50 Uhr

Hi sonnenblume535,

kontaktiere bitte Deine Nachsorgehebamme.



LG
Steffi