Symbiflor

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von amy-2 08.10.10 - 07:34 Uhr

Hallo
Ich mußte in den letzten Monaten sehr viel Antibiotika einnehmen . Auch habe ich Probleme mit unerkannten Allergien ( weiß nicht genau auf was ich reagiere ) . Mein Immunsystem scheint auch nicht mehr das Beste zu sein , deswegen würde ich gerne was dafür tun .
Ich dachte an Symbiflor . Kann mir jemand was dazu sagen ? Wie ich es einnehmen muß , wie lange ?
Gibt es noch andere Sachen für das Immunsystem zu stärken ?
Bitte nicht ankommen mit gesunder Ernährung , frische Luft , Bewegung . Dies weiß ich selbst auch .
L.G. amy

Beitrag von sunnymore 08.10.10 - 20:37 Uhr

Erst Prosymbioflor 3x10 Tropfen 4 Wochen lang,
dann Symbioflor 1 3x10 Tropfen 4 Wochen lang,
dann Symbioflor 2 3x10 Tropfen 4 wochen lang!

Du kannst die Tropfen jeweils auch länger nehmen als 4 Wochen,aber minimum halt 4 Wochen.

So mach ich es bei meinem Sohn, nur das ich die Halbe Dosierung nehme und langsam aufsteige.

Lg,
Sonia

Beitrag von amy-2 09.10.10 - 14:06 Uhr

Danke für die Antwort