könnt ihr mal abstimmen???????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von susi210484 08.10.10 - 07:46 Uhr

guten morgen ihr lieben....#winke
würdet ihr mal für mich abstimmen???#zitter
kann mich einfach nicht entscheiden#schwitz, war ja eigentlich für >LENI#verliebt, aber jetzt gefällt mir auch>EMMA #verliebtsoooo gut.....
welcher gefällt euch besser???????
#danke

Beitrag von nalle 08.10.10 - 07:47 Uhr

DU bleibst mal schön bei Leni !!!!!!!!!!!


#schmoll#schmoll

Beitrag von susi210484 08.10.10 - 07:49 Uhr

;-):-p

Beitrag von flamingo216 08.10.10 - 07:51 Uhr

Leni :-D

Beitrag von michaela0705 08.10.10 - 07:55 Uhr

#winke

LENI,

weil Emma heisst mein Hund:-p

LG,
Micha

Beitrag von kissmet81 08.10.10 - 07:55 Uhr

Guten morgen,

das kommt auf den Nachnamen an. Ich finde LENI (und bloß nicht LENA daraus machen) schöner.

LG,
kissmet81

Beitrag von marika333 08.10.10 - 07:56 Uhr

EMMA! #klee#herzlich#baby

Beitrag von electronical 08.10.10 - 07:59 Uhr

LENI!!!!

Emma ist eher ein Hundename ;-)

Alles Gute #klee

Beitrag von emely001 08.10.10 - 08:05 Uhr

Hallo!

Leni ist für mich eine Abkürzung. Wir haben 4 Leni`s bei uns im Bekanntenkreis: eine Anna-Lena, eine Leonie, eine Lena und eine Madleen. Zu Allen wird Leni gesagt. (sie sind übrigens im Alter zwischen 0 und 12 Jahren)


Emma finde ich toll!!! #verliebt ( ist ein "richtiger" Name!)

LG

Beitrag von kuller 08.10.10 - 08:12 Uhr

Meine Tochter wurde vor 8 Tagen geboren und heisst LENI JOSEFIN.

Emma find ich garnicht toll.

Beitrag von rexhonda 08.10.10 - 08:13 Uhr

Also ich finde Emma super schön. Leni ist finde ich immer eine Verniedlichung. Und jetzt stell sie dirn mal als Geschäftsführerin von Mercedes vor und in der Zeitung steht dann Leni... . Aus Emma kann man immer noch Emi machen.

Und Emma ist bestimmt kein Hundename. Finde es auch ehrlich gesagt echt daneben soetwas zu schreiben. Ein Tier kann ich jeden Namen geben, auch Leni. Und trotzdem ist der Name an sich dann noch lange kein Hundename oder?

Lg Ari + Luki (23.06.2008) + Emma Luisa (31. SSW)

Beitrag von majellchen 08.10.10 - 08:30 Uhr

genau! unser hund heißt paulina!!vom züchter so ausgesucht..das fand ich doof wir nennen sie nur pauli

Beitrag von seestern_aqua 08.10.10 - 08:45 Uhr

Guten Morgen,

am besten keinen von beiden. Mittlerweile heißen so viele Kinder Leni oder Emma... Das sind Sammelbegriffe geworden.

LG Kerstin mit #ei (38+5 SSW)

Beitrag von monstercat 08.10.10 - 08:49 Uhr

Ich stimme dir voll und ganz zu #pro #freu

Beitrag von woelkchen1 08.10.10 - 08:46 Uhr

Leni!#winke

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:47 Uhr

Also ich bin für Leni!#winke

Lg honey013

Beitrag von monstercat 08.10.10 - 08:48 Uhr

ich finde Emma super schön #verliebt, aber das ist ein Name, der momentan jedem 7. Mädchen gegeben wird #schock, das würde ich mir sehr überlegen, ob ich möchte, dass sich 10 andere Mädelz umdrehen, wenn ich mein Kind rufe.

Leni liegt 2009 auf Platz 25 #kratz, also auch nicht viel besser #kratz, gefällt mir auch nicht so gut ;-)

Ich würde aus dem Grund, dass beide Namen in den TOP 100 der beliebtesten Vornamen 2009 sind, keinen der beiden nehmen.

Schau mal hier:
http://www.beliebte-vornamen.de/jahrgang/j2009/top500-2009

#herzlich Cattie + #hasi Hasemann + #baby-boy 20+4

Beitrag von wolke2611 08.10.10 - 08:52 Uhr

Bin für Leni!#winke

Beitrag von daddel79 08.10.10 - 09:03 Uhr

Ganz klar Emma !!

Für mich ist Leni einfach nur eine Abkürzung oder ein Kosename.

Beitrag von marieye27 08.10.10 - 09:24 Uhr

Mir gefällt Leni eindeutig besser :)

Beitrag von jenny21313 08.10.10 - 09:46 Uhr

Also ich finde beide nicht so toll.

Wenns unbedingt einer von deiner angegebenen Namen sein sollte

Dann Leni,klingt zwar wie ein Jungen Namen für mich aber müsst ihr wissen!

Emma geht überhaubt nicht,

mich hat man immer gefragt ob ich meine Emma hätte

also wie ich weiss sagt man es halt zur Periode/Mens.....nicht gut oder?!

Denk an die Zukunft des Kindes,man wird in der Schule schnell

runtergemacht,bei solchen namen.

Ich meine es nur gut#liebdrueckviel Glück bei der Namenssuche#winke l.g

Beitrag von coco1902 08.10.10 - 09:59 Uhr

Huhu,

neeee, LENI ist doch kein richtiger seriöser Name für eine erwachsene Frau.

Also Emma - vielleicht noch mit einem zweiten Namen... OK.

Leni ist für mich auch echt eine Abkürzung. Nenne meine Tochter Lena auch manchmal Leni.

LG Coco

Beitrag von 81addison 08.10.10 - 10:20 Uhr

Ich würde zwischen den beiden entscheiden wenn du die kleine siehst..... ob es eine Emma oder ehr eine Leni ist

Beitrag von lilo73 08.10.10 - 10:26 Uhr

Also, ich pers. find Emma sehr schön, meine Tochter Emelie hat 1 Emma in der Klasse und beide werden Emmi genannt ;-)
Leni klingt mir auch zu niedlich ich denke es muss gut zum Kind passen, sich aber auch genaus so gut mit Prof. Dr. davor anhören ;-)

Und zu der Namens menge: als meien Emelie auf die Welt kam haben alles gesagt , das ist aber selten, inzwischen heißen viele so. Na, und sch.... egal hauptsache der NAme gefällt euch. Zu aus gefallen ist auch doof: meine 2. Tochter heißt LILIAN ( gespr. wie geschr.) und was ´haben wir schon Probleme damit gehabt: ist das ein Junge? oder die engl. version blablabla nummer 4soll wieder einen relativ "sicheren" Namne haben. Nur welchen?????

LG, lilo

Beitrag von huebnsmo 08.10.10 - 10:55 Uhr

Also ich finde Leni auch echt süß - würde meine Kind dann aber
Lene oder Lena nennen und Leni als Spitzname verwenden.

Emma mag ich auch sehr gerne.

Wie wäre es sonst mit Jule?

Viele Grüße
Simone

  • 1
  • 2