Ich würde ja gerne....*SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:05 Uhr

...auf der Seite schlafen!#gaehn#rofl


Oh man Mädels...so langsam scheint es unserem kleinen Mann regelrecht Spaß zu machen, mich Nachts zu wecken..

Also Einlschlafen auf der Seite geht ja schon lange nicht mehr, aber seit einigen Tagen werd ich regelrecht wach gerüttelt wenn ich mir doch tatsächlich erlaube mich im Tiefschlaf mal auf die Seite zu drehn!#aerger

Dann heißt es natürlich schnell auf den Rücken legen und dann noch ne halbe Stunde warten, bis sich Zwergi wieder beruhigt hat und Ruhe gibt.

Wenn ich dann endlich wieder schlafe und mich bequem hinlege....naja...ihr wisst schon...das Spiel beginnt von vorne!

Oh man..ich bin sooo müde!#gaehn

Und tagsüber tritt mir der Kleine immer fleißig auf die Blase.Alles 10 min könnte ich zur Toilette flitzen,was aber nicht viel bringt,weil ich ja innerhalb der kurzen Zeit noch gar nicht wieder muss.
Momentan hab ich das Gefühl er scheint überhaupt nicht zu schlafen-weder am Tag noch in der Nacht!:-)

Wie gehts euch denn? Sind eure Zwerge auch so aktiv?

Lg honey013 mit Babyboy 24+2

Beitrag von nanunana79 08.10.10 - 08:22 Uhr

Oh man, Du Arme....
da hält Dich Dein Kleiner aber ordentlich auf Trab. Da kann die restliche Zeit aber noch anstrengend werden...

Bei meinem ersten war es eigentlich ganz ok, der hat mich nur die letzten 2-3 Wochen vom schlafen abgehalten.

Wünsche Dir noch alles Gute

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:30 Uhr

:-) Ich meine,ich freu mich ja, wenn er sich meldet und ich ihn spüre, aber so langsam ist es dann doch kein erholsamer Schlaf mehr...er könnte seine Meldungen ruhig auf den Tag beschränken!#rofl

Beitrag von nanunana79 08.10.10 - 08:31 Uhr

na wenn das dann noch klappen würde....;-) dann müsstest Du mir bitte den Trick verraten. vielleicht klappt das dann auch bei 2jährigen die im Moment nicht schlafen, sondern mitten in der Nacht spielen wollen....

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:33 Uhr

Wenn ich den ultimativen Trick gefunden habe, werde ich dir bescheid geben!:-p

Beitrag von woelkchen1 08.10.10 - 08:30 Uhr

Meine Perle ist 24 Stunden in Gange, und immer Hardcore!#rofl Am einfachsten ist es, sich dran zu gewöhnen!:-p Denn glaub mir- das wird noch besser!

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:32 Uhr

Das hab ich befürchtet...#rofl
Ich würde mir ja auch Sorgen machen, wenn er sich nicht melden würde,von daher bin ich zufrieden,dass er sich oft bemerkbar macht,aber doch nicht wenn ich im Tiefschlaf bin!#aerger;-)

Oh man...das kann ja noch was werden!

Beitrag von woelkchen1 08.10.10 - 08:36 Uhr

Wie gesagt, ich wache davon in der Regel nicht auf. Werde ich nachts mal wegen anderen Dingen wach, meiner großen Tochter zum Beispiel, dann merk ich immer, wie da wer im Bauch Theater macht. Kann aber trotzdem gut einschlafen!
Sicher gewöhnst du dich auch dran!

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:38 Uhr

Das glaub ich ehr nicht. Der scheint da drinne Kampfsport zu veranstalten oder so. Erst wenn ich mich wieder auf den Rücken lege wurschelt er sich irgendwie zurecht und dann ist irgendwann wieder Ruhe. Meist muss ich dann aber durch das ganze gestrampel erstmal aufs Klo...

Beitrag von woelkchen1 08.10.10 - 08:43 Uhr

Glaub mir, ich weiß, was ein agiles Baby im Bauch ist! Auch bei Scarlett hatte ich das Gefühl, sie schläft einfach NIE! Mein Freund amüsiert sich schon immer abends, selbst aus den Augenwinkeln sieht er, wie der Bauch wackelt und sich verformt.

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:45 Uhr

Mein Freund schnarcht schon 3 mal bevor es überhaupt richtig los geht und kann morgens ja gar nicht verstehen warum ich so müde bin,wo ich doch nur ein oder zweimal aufs Klo musste!#augen:-D

Beitrag von montana82 08.10.10 - 08:30 Uhr

Hallo,

Du Arme, und Du hast ja noch vier Monate...

Ich habe VW-Plazenta und spüre meine Kleine erst ab 23+1.
Außerdem ist sie eher ruhiges und zaghaftes Mädchen. Sie poltert zwar auch, wenn ihr was nicht passt, aber ganz schüchtern. ich werde zumindest davon nicht wach.

Aber abends, wenn ich mich hinlege, fängst sie erst einmal an sich zu bewegen und zu tretten. Da kann ich auch nicht schlafen, aber nur weil es sooooo schön ist. Wenn ich aber müde bin, schlafe ich ein, auch wenn sie aktiv ist. Und manchmal versucht sie rauszufinden, wie groß ihr Appartment ist. Dabei rammt sie mir ständig irgendwas in die Rippen. das tut nicht weh, ist aber unangenehm.

Wenn ich hier manche Beiträge lese, denke ich, was für ein Glück hast Du doch....

Das mit der Toilette kenn ich auch, bin ständig dort.

LG

Anastasia mit Prinzessin 32+4 (die mal wieder soo ruhig ist)

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:36 Uhr

Also sobald ich mich ins Bett begebe,gehts bei mir auch los.Das ist ja auch schön und so nach ner halben Stunde ist dann auch wieder Ruhe-wobei ich nicht sagen kann, dass unser Kleiner zaghaft ist,mich erinnert das ehr an Kampfsport!#rofl
Trotzdem genieße ich das noch, aber nur auf dem Rücken schlafen ist dann doch doof-das ist so unbequem!#gaehn

Lg honey013

Beitrag von montana82 08.10.10 - 08:41 Uhr

genau, so bald ich im Bett bin, fängt sie an
Ich glaube, Du wirst es immer geniessen, weil es eben das Schönste an der SS ist

aber meine Maus lässt mich nur nicht auf dem Bauch schlafen, auf der Seite kann ich wunderbar schlafen

Beitrag von honey013 08.10.10 - 08:43 Uhr

Hmm... ich hab ja überlegt es mal mit nem Stillkissen zu versuchen.Mir hat mal irgendwer gesagt, dass es ganz gut geht wenn man sich das irgendiwe zwischen die Beine klemmt und ein Stück unter den Bauch legt...#kratz

Beitrag von woelkchen1 08.10.10 - 08:56 Uhr

Ich hab immer ein kleines Kissen unter dem Bauch.

Jemand anders schrieb hier mal, sie gehe jeden Abend mit ihrem Mann spazieren- Baby schläft dabei ein und sie kann schlafen gehen. Ich wär dafür aber zu bequem!

Beitrag von honey013 08.10.10 - 09:03 Uhr

Na ich werds mal probeiren.Alos das mit dem Kissenmein ich.Vielleicht bringt es ja was!

Lg#winke

Beitrag von vchilde1976 08.10.10 - 09:25 Uhr

Du mußt halt herausfinden, wie Du mit dem Stillkissen am besten und bequemsten liegen kannst. Ich habe auch ein paar Tage gebraucht, bis ich die für mich richtige Position gefunden habe: Ich klemme mir das Stillkissen zwischen die Beine bzw. stopfe es mir in den Rücken, so daß ich mich halb zurücklehnen kann. Ich kann schon seit etwa einem halben Jahr nicht mehr richtig auf der Seite schlafen und brauchte Entlastung für meinen Bauch.