Erfahrungen mit Aptamil Good Night

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von deborah09 08.10.10 - 08:10 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben

Mich würde sehr interessieren, was ihr für Erfahrungen mit Aptamil Good Night gemacht habt?

Ich habe es jetzt unserer 6 Monaten alten Tochter zweimal als letzte Schoppenmahlzeit gegeben. Und beide Male hatten wir wirkliche Horrornächte #heul

Wir sind sonst wirklich verwöhnt bei ihr was die Schlafenszeiten angehen. Sie schläft schon lange von 19.00-03.00 Uhr und 03.30-07.00 Uhr oder von 19.00-05.00 Uhr durch. Sie hat auch schon 12h durchgeschlafen. Aber seit ich das Aptamil Good Night gegeben habe kommt sie um 23.00Uhr, weint lange, schläft mit Mühe und Not um 02.00 Uhr wieder ein, weint wieder und erwacht nach einem unruhigen Schlaf um 06.30 Uhr.
Es muss ja nicht sein das es daran liegt. Ansonsten bekommt sie Aptamil 2. Habe gerade umgestellt.

Danke für eure Anworten ;-)

Liebe Grüsse

Deborah

Beitrag von schneemannmama 08.10.10 - 09:17 Uhr

Hallo,

hab bei meinem Sohn auch solchen Gute-Nacht-Quatsch probiert und wir hatten ähnliches Dilemma wie du. Wozu sollte das auch gut sein? Was übrigens gut sättigt, kann auch ganz schön Bauchschmerzen und Blähungen verursachen. Ich bin damakls sogar wieder zurück auf Aptamil 1 gegangen, denn in 2 ist einfach nur der Stärkeanteil erhöht, was mehr sättigt, aber Null Nährwert hat. Dann gabs ein bisschen Apt.1 mehr und er hat genauso geschlafen.

Völliger Unsinn, dass ein sattes Kind durchschläft, wir kennen das doch auch von uns: Bauch vollgeknallt, schon schläft man nicht mehr so gut.

Beitrag von deborah09 09.10.10 - 08:58 Uhr

Ich kann das wirklich definitiv unterschreiben ;-)

Es muss ja nicht sein, aber Sophia hat auf heute ohne Aptamil Good Night 11h durchgeschlafen...

Euch alles Gute.

Liebe Grüsse

Beitrag von schnucki025 08.10.10 - 10:00 Uhr

#winke

meine Tochter bekommt jeden Abend ihre Guten Nacht Milch von Aptamil und wir haben damit keine Probleme.
Wir machen immer 4 Löffel von der Nacht milch und 1 Löffel normale mich mit in die Flasche.
Meine Tochter geht um ca. 20:15 uhr ins Bett schläft bis ca.2:00uhr (wacht aber zwischen drinnen nochmal auf wegen ihren schnulli) #verliebt hat dann hunger und schläft weiter bis 5-6Uhr zur nächsten #flasche

Es kann auch sein das sie in einen Schub steckt oder Zähne bekommt, da ist meine Tochter dann auch immer unruhig im schlaf.


LG Schnucki