Geburtshaus "Lichtblicke", Altdöbern

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von marieye27 08.10.10 - 09:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit Geburtshäuser bzw. Vorsorge ausschließlich durch Hebammen?

Liebe Grüße
Marieye #winke

Beitrag von qrupa 08.10.10 - 09:47 Uhr

Hallo

ich bin in dieser SS nur zwei mal bein FA gewesen udn werde hoffentlich auch nicht mehr hin müssen. Die komplette Vorsorge macht meein hebamme und es ist wirklich traumhaft. Bei meiner ersten SS war ich noch fast ausschließlich beim FA und wie hier mal jemand so schön schrieb, kam mir vor als würde ich einen besseren Tumor bekommen und kein Baby.
Ganz anders bei meiner Hebamme. Die redet wirklich vom ersten Tag an von meinem Baby und nicht von "embryonaler Anlage" nimmt jedes noch so kleine Wehwehchen ernst, hat massig Zeit bei jeder Vorsorge und nicht zuletzt kommt sie dafür zu mir nach Hause was gerade mit Kleinkind sehr angenehm ist. Ich bin einfach nur rundum gesund und glücklich schwanger und werd nicht jedes mal verrückt gemacht weil das Baby mal zu groß, mal zu klein zu leicht oder zu schwer ist oder es in der 25. SSW tatsächlich noch in BEL liegt,... das ging mir bei meiner Tochter ziemlich schnell auf den Keks.
Ich kann das also wirklich nur wärmstens empfehlen. und nicht zuletzt hab ich ein sehr viel besseres Körpergefühl bekommen seit mir nichtmehr ständig ein Arzt sagt wie ich mich fühle.

LG
qrupa

Beitrag von lebelauter 08.10.10 - 13:08 Uhr

ich habe ab der 11. woche die vorsorge nur durch die hebi machen lassen.

das war VIEL besser.

keine verunsicherungen mehr, keine wartezeiten, dafür viel zeit und ruhe und bestärkung, dass alles gut geht.

und so wars dann auch.

LG LL

Beitrag von anarchie 08.10.10 - 13:15 Uhr

Hallo!

Meine 4 Schwangerschaften sind aussschliesslich durch meine Hebamme betreut worden...ich würde es auch immer wieder so machen.

lg

melanie

Beitrag von cori0815 08.10.10 - 14:15 Uhr

hi Marieye!

Ich habe zwei Kinder, die Vorsorgeuntersuchungen habe ich ausschließlich bei der FÄin machen lassen. Aber wenn wir wirklich noch das Abenteuer 3. Kind wagen sollten, dann würde ich es anders machen, das habe ich mir geschworen. Ich würde mir eine gute Hebamme suchen, die die Vorsorge übernehmen würde, statt mich ständig bei jedem Termin verrückt machen zu lassen und zusätzlich noch jede Masse Zeit in Wartezimmern zu investieren. Schließlich ist man doch nicht krank, sondern nur schwanger...

LG
cori

Beitrag von golm1512 08.10.10 - 15:59 Uhr

Hallo!
In der ersten Schwangerschaft war ich für ein paar Wochen bei einem Gyn.....und das ging mir tierisch auf den Senkel. Immer war was nicht in Ordnung und dann doch wieder. Hat mich völlig irre gemacht.

Danach und auch in der 2. Schwangerschaft bin ich nur noch zu den Hebammen ins GBH gegangen. Das hat dann Spaß gemacht und war eignetlich auch effektiver.

Beide Kinder sind dann völlig locker und problemlos geboren worden. Auch nur mit Hebamme.

Gruß
Susanne

Beitrag von kaethe-1982 08.10.10 - 16:31 Uhr

Hallöchen#winke

ich bin zum ersten Mal schwanger. Gehe abwechselnd zur FÄ und zur Hebi. Habe grade vor kurzem meinen FA gewechselt, weil mein "alter" FA nicht damit einverstanden war das ich im Gebhaus entbinden möchte und nur alle 8Wo zu ihm komme... Was ja völliger quatsch ist, denn es ist ja immer noch MEINE entscheidung wo ich hingehe, oder was ich mache....
Mein Hebi hat mir dann eine FÄ empfohlen und die ist wirklich klasse! Die arbeitet auch mit dem Gebhaus zusammen.
Die FÄ nimmt sich auch Zeit für mich und erklärt mir alles, genau wie meine Hebi!

Ich würde bei der nächsten SS vielleicht auch NUR zur Hebi gehen und nur zu den 3 Screenings zum Doc...

LG Käthe mit Krümel 23+2#verliebt